10 Wege, wie Sie Tierheimhunden helfen können

10 ways you can help shelter dogs 9632d7c8177932836e0c9fadff0000838b2d

Denken Sie, Sie haben keine Zeit, Tierheimhunden zu helfen? Denk nochmal. Es gibt unzählige Möglichkeiten, wie Sie Welpen in Not helfen können, und einige dauern nur wenige Minuten. Lesen Sie diese 10 Möglichkeiten, um Hunden im Tierheim zu helfen, und beginnen Sie noch heute, etwas zu bewegen:

1. Stellen Sie eine Spendenbox an Ihrem Arbeitsplatz auf. Eine leere Spendenbox kann andere dazu inspirieren, ebenfalls zu helfen. Futter, Halsbänder, Spielzeug, das schicke Bettchen, das Ihr Hund nicht zweimal ansehen wird … sie alle können von einem Haustier in Not genutzt werden. Wenn Ihr Unternehmen dies zulässt, versuchen Sie, das Wort per E-Mail oder Flyer zu verbreiten. (Stellen Sie sicher, dass Sie die Spenden so schnell wie möglich in einem Tierheim abgeben und danken Sie Ihren Kollegen, wenn Sie fertig sind.)

2. Sammeln Sie alte Handtücher. Abgenutzte Handtücher und Decken sind in Tierheimen sehr gefragt. Sie tragen nicht nur dazu bei, einen kalten, sterilen Käfig angenehmer zu machen, sondern sie sind auch für das Tierheimpersonal leicht zu waschen und zu ersetzen.

3. Machen Sie ein paar einfache Hundespielzeuge und spenden Sie sie. Das Internet ist voll von einfachen Mustern für grundlegende Hundespielzeuge, die Hündchen lieben. Für weniger als 20 US-Dollar können Sie genug Spielzeug herstellen, um eine Reihe von Hunden sehr glücklich zu machen.

4. Melden Sie sich freiwillig, um mit den Hündchen zu spielen. Ja wirklich! Sozialisation ist ein sehr wichtiger Teil der Hundeentwicklung. Vielen Unterkünften fehlt es an geeigneten Freiwilligen für die Reinigung und Geselligkeit, daher lohnt es sich, sie zu kontaktieren, um zu sehen, ob sie freie Plätze für Freiwillige haben. Auch einmal im Monat macht einen Unterschied.

Weiterlesen:  Autos für Hundebesitzer: Wählen Sie ein Auto, das Ihrem Hund gerecht wird.

5. Halten Sie eine Hundespielzeugfahrt. Erwägen Sie für Ihre nächste Party, die Gäste zu bitten, ein kleines Hundespielzeug oder einen anderen Haustierartikel zur Spende mitzubringen. Die Hunde werden es zu schätzen wissen und Sie werden sich besser fühlen als mit traditionellen Gastgeber- oder Gastgebergeschenken.

6. Pflege. Es besteht immer Bedarf, Welpen oder Hunde zu pflegen. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrem bevorzugten örtlichen Tierheim.

7. Melden Sie sich freiwillig für ein Trap-Neuter-Release-Programm. Diese Programme tragen dazu bei, die Population wilder Hunde zu reduzieren, indem streunende Hunde human gefangen, kastriert/kastriert und in ihr ursprüngliches Territorium entlassen werden. Indem Sie den Kreislauf der Vermehrung von Wildhunden stoppen, können Sie den Hunden überall Gutes tun. Suchen Sie nach lokalen TNR-Gruppen oder Tierschutzprogrammen, um weitere Informationen zu erhalten.

8. Machen Sie Fotos für Unterstände. Haben Sie ein Auge hinter der Linse? Helfen Sie obdachlosen Hunden, indem Sie sie für Adoptionsprogramme fotografieren. Hunde, die auf ihren Adoptionsfotos glücklich und zufrieden aussehen, werden viel schneller adoptiert als solche, die ängstlich oder unfreundlich aussehen … oder die überhaupt kein Foto haben. Sehen Sie, ob Ihr örtliches Tierheim Ihnen erlaubt, einige Facebook-freundliche Fotos für ihre Verwendung zu machen und mehr Hunden zu helfen, ihr Zuhause für immer zu finden.

9. Setzen Sie Ihre Änderung ein. Nehmen Sie am Ende eines jeden Tages all diese überzähligen Pennys und Nickels in Ihre Taschen und stecken Sie sie in ein Kleingeldglas. Am Ende des Monats an einem Wechselautomaten einlösen und an Ihr Lieblingstierheim spenden. Ein paar Cent pro Tag mögen nicht viel erscheinen, aber jedes bisschen hilft.

10. Spenden Sie beim Einkaufen. Einige Programme wie Amazon Smile spenden einen Prozentsatz Ihres Einkaufs an eine Wohltätigkeitsorganisation Ihrer Wahl. Wenn Sie viel online einkaufen, ist dies eine großartige Möglichkeit, gleichzeitig Tieren zu helfen.

Weiterlesen:  Wie man Hunde und Kinder bissfrei hält

Ich hoffe, diese Tipps haben Ihnen geholfen, 10 schnelle und einfache Möglichkeiten zu lernen, wie Sie Tieren helfen können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert