150 niedliche Pokémon-Namen für Katzen mit Bedeutung – Pet Yolo

pokemon and kitten compressed

Pokemon ist eines der beliebtesten und beliebtesten Spiele aller Zeiten, das zur Anime-Serie wurde. Pokemon stammt aus Japan und hat mit seiner ständig wachsenden, skurrilen Besetzung von Charakteren mit entzückenden Designs die Fantasie und die Herzen von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen erobert.

Wenn Sie zufällig ein Fan von Pokémon sind, dann ist es nur natürlich, dass Sie Ihr Kätzchen nach einem Lieblingspokemon taufen möchten.

Hier sind 150 niedliche Pokémon-Namen, die Sie für Ihre Katze in Betracht ziehen sollten.

  1. Absolut – Ein wunderschönes und furchteinflößendes Pokémon.
  2. Erle – Der wandernde Champion von Einall.
  3. Alola – Gen. VII-Region basierend auf Hawaii, vielen Inseln und vielleicht der einzigartigsten Region.
  4. Archie – Der Anführer von Team Aqua und einer der Antagonisten in Gen. III
  5. Asche – Die Hauptfigur der Pokemon-TV-Serie.
  6. Bede – Der Gen. VIII-Rivale, der ein Fitnessstudioleiter wird.
  7. Bianka – Einer der Rivalen von Gen. V und Assistent von Professor Juniper.
  8. Bidoof – Ein süß albernes und tollpatschiges Pokémon mit großen, gopherartigen Vorderzähnen.
  9. Brav – Ein junger Surfer, der sich auf den Kampf gegen Typ-Pokémon spezialisiert hat.
  10. Brock – Ein junger Mann, der sich schnell verliebt und einer von Ashs ersten Reisepartnern ist. Ein Rock-Gym-Leader im ersten Spiel.
  11. Byron – Ein Gymnastikleiter vom Typ Stahl.
  12. Calem – Der männliche Avatar des Spielers in Gen. V oder der Rivale, wenn Sie als Serena spielen.
  13. Cheren – Einer der Gen. V-Rivalen, der später in der Fortsetzung zum Fitnessstudio-Leiter wird.
  14. Chili, Kresse, Koriander – Drei Trainer, die als Studioleiter des Striaton Gym in Unova zusammenarbeiten. Diese drei Brüder besitzen alle sehr unterschiedliche und unterschiedliche Persönlichkeiten. Ein tolles Trio von Namen für drei Kätzchen!
  15. Clefbar – Entwicklung von Clefairy.
  1. Clefairy – Ein entzückendes Feen-Pokémon mit einer Verbindung zum Mond.
  2. Farbe – Ein Forscher und zweiter Boss von Ghestis im Team Plasma, der nach einer Möglichkeit sucht, die wahre Stärke von Pokémon herauszukitzeln.
  3. Kosmog – Ein bizarr süßes legendäres Sternenwolken-Pokémon.
  4. Cynthia – Der Champion von Sinnoh und ein Archäologe.
  5. Cyrus – Der Anführer von Team Galactic, der versucht, eine Welt ohne Geist zu erschaffen, und der Antagonist in Gen. IV.
  6. Dämmerung – Einer von Ashs Gefährten und der weibliche Spieler-Avatar für Gen IV
  7. Delcatty – Die freundlich aussehende Weiterentwicklung von Skitty.
  8. Diana – Ein entzückendes kristallines Pokémon mit katzenartigen Ohren.
  9. Diana – Eine berühmte Schauspielerin und Champion von Kalos.
  10. Drayden – Bürgermeister der Stadt Opelucid und Drachentyp-Turnleiter.
  11. Evoli – Eines der beliebtesten Pokémon, das vielleicht sogar mit Pikachu konkurriert. Eevee ist dafür bekannt, dass es eine Vielzahl von Entwicklungen oder „Eevelutions“ gibt.
  12. Entei – Dieses löwenähnliche Feuer-Pokémon ist Mitglied des legendären Bestien-Trios der zweiten Generation.
  13. Espeon – Die psychische Eeveelution. Ein schöner Name für eine Katze, von der Sie vermuten, dass sie einen hochentwickelten sechsten Sinn hat.
  14. Espurr – Ein psychisches zweibeiniges graues Katzen-Pokémon.
  15. Ewigkeit – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  1. Faba – Ein Forscher für die Aether Foundation und Antagonist.
  2. Fantina – Gen. IV Gym Leader, spezialisiert auf Geister. Kommt aus einem fremden mysteriösen Land.
  3. Leuchtfeuer – Die Feuer-Eeveelution. Ein großartiger Name für eine rothaarige Katze oder eine mit einer lebhaften Persönlichkeit.
  4. Fuchsie – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  5. Galar – Region Gen. VIII basierend auf England.
  6. Gardenie – Ein Fitnessstudio-Leiter in Sinnoh, spezialisiert auf Gras-Pokémon.
  7. Gary – Ashs erster Rivale und der Enkel von Professor Oak. Sein erstes Pokémon ist Evoli.
  8. Ghestis – Der Antagonist in Gen. V, Anführer von Team Plasma und einer der Sieben Weisen.
  9. Johann – Boss von Team Rocket, Arenaleiter in Gen. I und Vater von Silver.
  10. Gladio – Ein Vollstrecker für Team Skull, der zum Verbündeten des Spielers wurde.
  11. Glameow – Ein stolz aussehendes Katzen-Pokémon.
  12. Glazial – Die Eis-Eeveelution. Ein passender Name für eine schneeweiße Katze.
  13. Gut – Ashs Freund und Protagonist in der Reboot-Serie Pokemon Journeys.
  14. Guzma – Der angeberische Boss von Team Skull. Schon früh ein Antagonist, hat er eine Erleuchtung und wird später hilfreich.
  15. Hau – Der Name des Gen. VII Rivalen und Freundes.
  1. Hisui – Antiker Name für die Pokemon-Region Sinnoh.
  2. Hoenn –Eine äußerst beliebte Region in der Pokemon-Welt. Basierend auf Japan.
  3. Hüpfen – Ein optimistischer Trainer und der Bruder von Leon.
  4. Igglybuff – Ein singendes ballonähnliches Pokémon.
  5. Iki – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  6. Einbrennen – Die letzte Entwicklung von Litten (siehe unten), der zu einem mächtigen zweibeinigen Dunkel-/Feuer-Pokémon wird.
  7. Iris – Ein Drachentrainer und ursprünglich der Arenaleiter in Opelucid.
  8. James – Einer der drei Hauptmitglieder von Team Rocket, der Ash ständig belästigt.
  9. Jesse – Einer der drei Kernmitglieder von Team Rocket, die Ash ständig belästigen.
  10. Pummeluff – Eines der beliebtesten Pokémon, das dafür bekannt ist, seine Gegner so süß in den Schlaf zu singen.
  11. Johto – Eine weitere Region basierend auf Japan.
  12. Jolteon – Die elektrische Eeveelution. Ein süßer Name für eine nervöse oder peppige Katze.
  13. Kabu – Ein unerbittlich positiver Fitnessstudioleiter, der sich auf Feuer-Pokémon spezialisiert hat.
  14. Kalos – Region Gen. VI basierend auf Frankreich. Es ist sternförmig mit Lumiose City in der Mitte.
  15. Kanto – Die erste Region, in der die ersten Pokemon-Spiele stattfinden. Basierend auf Japan.
  1. Kiawe – Einer von Ashs ehemaligen Klassenkameraden in Alola, der hofft, eines Tages ein Inselkahuna zu werden.
  2. Koga – Ninja und Arenaleiter in Kanto, der sich auf Gift spezialisiert hat.
  3. Konikoni – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  4. Korrina – Ein Roller-Derby-Mädchen und der Fitnessstudio-Leiter in Kalos, der sich auf den Kampf gegen Pokémon spezialisiert hat.
  5. Lanze – Ein Drachentrainer, Champion und einer der bekanntesten Pokémon-Meister.
  6. Blatt – Die Grass-Eeveelution. Wenn Sie ein Kätzchen haben, das es genießt, auf dem Rasen zu faulenzen, könnte dies ein cleverer Name sein.
  7. Leon – Der Champion von Galar, der dem Spieler sein erstes Pokémon in Gen VII gibt.
  8. Liepard – Die Entwicklung von Purrloin, einem schlanken lila und gelben katzenartigen Pokémon.
  9. Lilie – Einer von Ashs Gefährten und eine wichtige Story-Figur in Gen VII.
  10. Kleiner – Ein feuriges Löwenjunges-Pokémon.
  11. Klein – Ein süßes feuriges Kätzchen-Pokémon.
  12. Leutnant Surge – Ein Fitnessstudio-Leiter in Kanto und ein Kriegsveteran, der sich auf Elektro-Pokémon spezialisiert hat.
  13. Lukas – Der männliche Spieler-Avatar für Gen. IV.
  14. Lusamin – Einer der Antagonisten in Gen. VII, Lusamine, ist der Präsident der Aether Foundation.
  15. Luxio – Eine niedliche, ernsthaft aussehende Weiterentwicklung von Shinx.
  1. Lux – Die Entwicklung von Luxio.
  2. Lysandre – Der Boss von Team Flare und der Hauptantagonist von Gen VI.
  3. Mali – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  4. Malve – Versuchskapitän auf der Insel Akala. Liebt Gras-Pokémon und Kochen.
  5. Marnie – Der Gen. VIII-Rivale und Schwester von Piers, der Fitnessstudio-Leiter wird. Gothic und cool.
  6. Dürfen – Einer von Ashs Gefährten und der weibliche Spieler-Avatar oder Rivale in Gen III.
  7. Miauen – Eines der ersten und vielleicht beliebtesten legendären Pokémon. Eine niedliche Katze, die die DNA aller Pokémon enthält.
  8. Meowst – Eine Evolution von Espurr, mit einem schönen buschigen Schwanz.
  9. Mewtu – Ein mächtiger humanoider Klon von Mew.
  10. Miau – Das Katzen-Pokémon. Bekannt geworden durch Mauzi von Team Rocket, ist Mauzi ein sprechendes Pokémon.
  11. Milo – Ein Fitnessstudio-Leiter, der sich auf Gras-Pokémon spezialisiert hat. Ein sanfter und entspannter Bauer.
  12. Mimikyu – Ein beliebtes Geister-Pokémon, von dem bekannt ist, dass es furchteinflößend aussieht, aber eigentlich so süß ist, dass es sich in der Form anderer Pokémon versteckt.
  13. Nebelhaft – Ein junges Mädchen mit lebhaftem Temperament und einer von Ashs ersten Reisepartnern. Sie ist auch eine Leiterin der Wassergymnastik im ersten Spiel.
  14. Münchlax – Ein faules Pokémon, das den ganzen Tag glücklich isst!
  15. N – Dieser einfache Name gehört einem Rivalen, der zum Freund in Gen. V wurde. Ein sehr fürsorglicher Junge, der von Team Plasma aufgezogen wurde.
  1. Krankenschwester Freude – In jedem Pokemon Center findest du eine dieser pinkhaarigen Schwestern.
  2. Offizierin Jenny – Wo auch immer Sie in der Pokémon-Welt hingehen, Sie werden sicher die blauhaarige Officer Jenny finden.
  3. Olympia – Ein Gymnastikleiter in himmlischen Roben in Kalos, der psychische Pokémon einsetzt.
  4. Opal – Ein Fitness-Leiter mit einem extravaganten Stil, der sich auf Feen-Pokémon spezialisiert hat.
  5. Paldea – Kommende Gen. IX-Region, die angeblich auf Spanien basiert.
  6. Perserker – Eine besondere Entwicklung von Meowth mit einem großen Bart und einem Schwert.
  7. persisch – Die Entwicklung von Mauzi, populär gemacht als Haupt-Pokémon von Giovanni, dem Anführer von Team Rocket.
  8. Pikachu – Das ikonischste Pokémon, dieses elektrisch gelb-schwarze Pokémon, ist sofort erkennbar.
  9. Po – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  10. Professor Birk – Gen. III Pokemon-Professor, spezialisiert auf Lebensräume.
  11. Professor Ulme – Der Gen. II Pokemon-Professor, der sich auf Pokemon-Zucht spezialisiert hat.
  12. Professor Wacholder – Gen. V Pokemon-Professor, spezialisiert auf die Ursprünge von Pokemon.
  13. Professor Kukui – Gen. VII Pokemon-Professor, spezialisiert auf Moves. Er hat eine geheime Identität als maskierter Wrestler The Royal.
  14. Professor Magnolie – Gen. VIII Pokemon-Professor, spezialisiert auf Dynamax.
  15. Professor Eiche – Der erste und berühmteste Pokémon-Professor, der dem Spieler sein erstes Pokémon in Gen. I gibt.
  1. Professor Rowan – Gen. IV Pokemon-Professor, spezialisiert auf Evolution.
  2. Professor Sonja – Eine junge Professorin in Gen. VIII, die ihre Großmutter, Professor Magnolia, übernimmt
  3. Professor Sycamore – Gen. VI Pokemon-Professor, spezialisiert auf Mega Evolutions.
  4. Purrloin – Ein lila Leopardenjunges-Pokémon.
  5. Purugly – Eine robust aussehende Weiterentwicklung von Glameow.
  6. Pyrroar – Ein feuriges Löwen-Pokémon.
  7. Raihan – Arenaleiter vom Drachentyp in der Galar-Region.
  8. Raiko – Ein Mitglied des legendären Bestien-Trios aus der zweiten Generation. Ein cooler elektrischer Tiger.
  9. Safran – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  10. Serena – Ein Darsteller und Reisebegleiter von Ash In Kalos. Ein weiblicher Spieler-Avatar für Gen. VI.
  11. Schauna – Ein Rivale und Freund in Gen. VI.
  12. Shinx – Ein elektrisches Pokémon im Luchs-/Tiger-Stil.
  13. Silber – Ein Rivale in Gen. II und Sohn von Giovanni. Ein Antagonist wurde gut.
  14. Sinnoh – Eine Gen. IV-Region und Ort für das beliebte Legends of Arceus-Spiel. Basierend auf Japan.
  15. Skitty – Ein süßes rosa Katzen-Pokémon.
  1. Langweiler – Ein beliebtes Pokémon, das dafür bekannt ist, Sie haben es erraten – faul.
  2. Relaxo – Entwicklung von Munchlax, dieses süße Pokémon schläft fast ständig.
  3. Solgaleo – Eine von zwei möglichen Cosmog-Entwicklungen, die zufällig ein Sonnenlöwe ist.
  4. Sophokles – Der Versuchskapitän der Insel Ula’ula und Elektrotrainer. Ein großer Nerd, der Gadgets liebt.
  5. Sprigatito – Eines der neuesten Starter-Pokémon. Es ist ein Rätsel, wie es sich entwickeln wird – ähnlich wie ein Kätzchen zu einer Katze heranwächst.
  6. Suicune – Ein Wasser-Pokémon.
  7. Sylveon – Die Fairy Eeveelution und vielleicht die beliebteste, weil sie so verdammt süß ist.
  8. Tiernr – Der Name des Gen. VI Rivalen und Freundes.
  9. Togepi – Ein beliebtes Ei-Pokémon, das ein Fanfavorit ist.
  10. Regenschirm – Die dunkle Eeveelution. Ein cooler Name für eine schwarze Katze.
  11. Vaporeon – Die Wasserentwicklung. Wenn Sie eine dieser seltenen wasserliebenden Katzen haben, ist dieser Name vielleicht der Richtige!
  12. Victini – Ein extrem seltenes Pokémon, das verdammt bezaubernd ist.
  13. Viola – Ein professioneller Fotograf und Fitnessstudioleiter, der sich auf Käfer-Pokémon spezialisiert hat.
  14. Viridian – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  15. Tapu – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  1. Tate & Lisa – Ein paar lustige Namen für ein Katzenduo. Co-Fitnessleiter in Hoenn, die Zwillingshellseher sind.
  2. Die königliche – Professor Kukuis Luchador-Persönlichkeit und ein wirklich lustiger Name für eine Katze!
  3. Torracat – Die Entwicklung von Litten und einer feurigen, schelmisch aussehenden Katze.
  4. Undella – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  5. Unova – Region Gen. V basierend auf New York City. Wird von eingefleischten Fans oft als unterschätzt angesehen.
  6. Zinnoberrot – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  7. Violett – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
  8. Volker – Leiter des Fitnessstudios in Sinnoh, spezialisiert auf Elektro-Pokémon.
  9. Vulpix – Ein entzückendes und beliebtes Fuchs-Pokémon.
  10. Zeraora – Ein elektrisches, gelbes, zweibeiniges und legendäres Katzen-Pokémon!
  11. Wally – Ein kränklicher Junge und einer der beiden Rivalen in Gen. III.
  12. Whitney – Ein Arenaleiter in Johto mit normalem Pokémon.
  13. Wobbufet – Entwicklung von Wynaut. Bekannt geworden als Mitglied von Team Rocket.
  14. Wynaut – Ein süßes, aber etwas nerviges Pokémon … Ich habe das Gefühl, dass Katzenbesitzer sich damit identifizieren können.
  15. Wyndon – Eine der Städte in der Pokemon-Spielwelt.
Weiterlesen:  Polyzystische Nierenerkrankung bei Katzen: Ursachen, Symptome und Behandlung – Pet Yolo

Egal, ob Sie Ihr Kätzchen nach einem Pokémon im Katzenstil oder einem anderen Pokémon benennen, das einfach zur Persönlichkeit Ihres Kindes zu passen scheint, diese Namensliste ist ein ziemlich guter Anfang! Wir hoffen, Sie haben einen lustigen Pokémon-Namen gefunden, den Sie Ihrem Katzenfreund geben können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert