Eine deutsche Schäferhündin für Ihre Familie auswählen

german shep female

Der Deutsche Schäferhund ist eine der beliebtesten und bekanntesten Hunderassen Amerikas. Unabhängig davon, ob Sie einen Rüden oder eine Hündin nach Hause bringen, sie sind ein intelligenter und fähiger Arbeitshund mit unübertroffener Hingabe und Mut.

Wenn Sie sicher sind, dass ein Deutscher Schäferhund der richtige Hund für Sie ist, fragen Sie sich vielleicht, welches Geschlecht zu Ihrer Familie passt.

Sowohl Hündinnen als auch Rüden können die besten Qualitäten des Deutschen Schäferhundes aufweisen. Sie können gleichermaßen liebevoll und hingebungsvoll sein, und beide können hart, hilfsbereit und mutig sein.

Es gibt einige geschlechtsspezifische Merkmale, die ziemlich häufig vorkommen. Weibchen neigen oft dazu, ihre Familie etwas mehr zu beschützen, während ein Männchen ein eher territoriales und dominantes Verhalten zeigen kann. Auf Spaziergängen markieren Männchen oft bei jeder Gelegenheit ihr Revier. Frauen sind im Allgemeinen etwas anhänglicher, während Männer dazu neigen, etwas unabhängiger oder zurückhaltender zu sein. Aber Frauen sind möglicherweise weniger geduldig als Männer, wenn es darum geht, Verhaltensweisen wie Springen oder Fellziehen von kleinen Kindern zu tolerieren.

Ein weiblicher Deutscher Schäferhund ist normalerweise etwas kleiner und wird tendenziell schneller geschlechtsreif als ein Rüde. Hündinnen sind oft leicht zu erkennen, da sie normalerweise etwas raffinierter oder weiblicher wirken als Rüden. Die frühe Reife einer deutschen Schäferhündin gibt ihr ein Bein nach oben, wenn es um ihre Ausbildung geht. Das bedeutet nicht, dass sie insgesamt intelligenter ist als der Rüde, aber wenn es darum geht, Verhaltensweisen oder Aufgaben zu lernen, ist es vielleicht etwas einfacher, mit ihr zu arbeiten.

Weiterlesen:  Basset | Hunderassen | Pet Yolo für Hunde

Geschlechtsreife des Deutschen Schäferhundes

Eine Hündin durchläuft normalerweise zweimal im Jahr Brunst (allgemein bekannt als Läufigkeit), es sei denn, sie wurde kastriert. Der Hitzezyklus dauert 2-3 Wochen. Während dieser Zeit produziert sie blutiges Vaginalsekret, das parfümiert ist, um männliche Hunde anzulocken.

Die Kastration Ihrer Hündin ist eine Entscheidung, die Sie mit Ihrem Tierarzt treffen sollten. Es hat sich gezeigt, dass das Kastrieren das Risiko vieler hormoneller Krebsarten, Brusttumore und -krebs sowie Eierstock- und Gebärmuttererkrankungen bei den meisten Hündinnen senkt. Es wurde auch beobachtet, dass die Kastration positive Auswirkungen auf das Verhalten hat und einem Hund hilft, weniger aggressiv und sanfter zu werden. Darüber hinaus verhindert die Kastration versehentliche oder ungewollte Schwangerschaften. Wenn Sie Ihre Hündin also nicht züchten möchten, ist es wichtig, sie vor ihrem Brunstzyklus zu kastrieren.

Auswahl Ihres Deutschen Schäferhundes

Ist eine deutsche Schäferhündin also der beste Hund für Ihre Familie? In vielerlei Hinsicht kommt es auf den einzelnen Welpen oder Hund und Ihre Bedürfnisse an. Wenn Sie Ihr Herz nicht auf einen Mann oder eine Frau festgelegt haben, bleiben Sie aufgeschlossen. Deutsche Schäferhunde sind treue Hunde und je nachdem, wonach Sie suchen, könnte ein Welpen- oder Erwachsenenrettungshund das Richtige für Sie sein. Dasselbe gilt für beide Geschlechter. Verbringen Sie Zeit mit dem Hund, den Sie nach Hause bringen möchten, bevor Sie eine endgültige Entscheidung treffen, und versuchen Sie, ein Gefühl dafür zu bekommen, wie er oder sie zu Ihrer Familie passen könnte.

Die einzige große Einschränkung ist, wenn Sie bereits einen Hund in Ihrem Haus haben. Hunde unterschiedlicher Geschlechtspaarungen verstehen sich tendenziell besser als gleichgeschlechtliche Paare.

Weiterlesen:  Bekommen Hunde Kabinenfieber? Erfahren!

Wenn Sie bereit sind, Ihren neuen Deutschen Schäferhund nach Hause zu bringen, werfen Sie einen Blick auf unsere Liste mit Hundenamen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert