Ich habe zwei Katzen, die mich wecken – was kann ich tun?

defaultImg

Unsere Frage diese Woche war:

Ich habe zwei Katzen, die ich verehre und die ich VIELE Male versucht habe, damit sie bei mir in meinem Zimmer schlafen. Ich bin 12 Stunden am Tag zur Arbeit gegangen und hatte das Gefühl, dass dies eines unserer einzigen Male ist, um „Bindung“ zu haben. Allerdings habe ich einen extrem leichten Schlaf und wache ständig auf, wenn sie drin sind. Ich habe sie nachts mit ihren großen Betten und Decken ins Badezimmer zum Schlafen gebracht. Kein Katzenklo drin mit ihnen. Sie benutzten es nicht, wenn sie nachts mit mir im Zimmer waren, also hielt ich es nicht für notwendig, es dort unterzubringen. Also meine Frage: Ist das wirklich eine schlechte Idee? Ich fühle mich schuldig und fühle mich schlecht, aber ich weiß nicht, was ich sonst tun soll. HILFE!

Sandy B.

Antworten

Hallo Sandy – danke für deine E-Mail. Güte. Klingt nach einer schwierigen Situation. Erstens finde ich es nicht ideal, die Katzen nachts ins Badezimmer zu setzen und schon gar nicht ohne Katzenklo. Sie sollten eine Box haben, falls sie sie brauchen. Aber im Allgemeinen glaube ich nicht, dass das ein gutes Leben für eine Katze ist. Ich finde es nicht schlimm, dass die Katzen nicht bei dir schlafen, aber ich denke, sie sollten in einer Umgebung sein, die sie interessant finden – wo sie aus dem Fenster schauen, spielen oder auf irgendeine Weise angeregt werden können, wenn sie das möchten Gelegenheit ergibt sich.

Haben Sie versucht, mit ihnen zu spielen, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen? Verwenden Sie einen federleichten Flyer oder eine andere Art von Spielzeug, um sie gesund und müde zu machen? Das kann ihnen helfen, nachts besser zu schlafen und ihre Veränderungen beim Aufwachen zu minimieren.

Viel Glück!

Weiterlesen:  Elisabethanische Halsbänder für Katzen (E-Halsbänder)

Dr Debra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert