Mein Kater mag keine anderen Katzen – ist es in Ordnung, ein männliches Kätzchen zu bekommen?

defaultImg

Unsere Frage diese Woche war:

Dr. Debra – Ich habe einen 5-jährigen Kater und eine 3-jährige Katze. Meine Schwiegermutter hat ihre Katze nicht desexiert und sie hat jetzt Kätzchen. Ich wollte ihr eine abnehmen, aber sie hat nur Männchen. Glaubst du, das wird meinen Kater verärgern, er hasst andere fremde Katzen? Ich möchte ihm nicht das Gefühl geben, dass er nicht mehr der Boss ist.

Jackie Collins

Antworten

Hallo Jackie – danke für deine E-Mail. Sie haben geschrieben, dass Sie einen 5-jährigen Kater und eine 3-jährige Katze haben und erwägen, ein männliches Kätzchen zu adoptieren. Ihr Kater hasst andere fremde Katzen und Sie wollen ihn nicht verärgern.

Das ist eine schwierige Frage ohne perfekte Antwort. Es gibt keine Möglichkeit zu wissen, wie eine andere Katze eine neue Katze umarmen wird. Manche Katzen sind lustig. Die meisten Katzen gewöhnen sich im Allgemeinen an eine andere Katze. Was für Sie spricht, ist, dass die neue mögliche Katze ein Kätzchen ist. Dies sollte dazu beitragen, dass sich Ihr erwachsener Kater immer noch als „Chef“ fühlt.

Es kann auch wichtig sein, wie Sie Ihre neue Katze vorstellen. Bitte lesen Sie „Einführung Ihrer neuen Katze in Ihren Haushalt“, bevor Sie sie zu sich nach Hause bringen.

Weiterlesen:  Verwenden Sie Butter, um Ihrer Katze Medikamente zu verabreichen

Viel Glück!

Dr Debra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert