Tipp zu topischen Flohmedikamenten bei Katzen

defaultImg

Geben Sie Ihrer Katze NIEMALS topische Flohmedikamente ohne die Zustimmung oder Empfehlung eines Tierarztes. Einige Produkte können für Katzen giftig sein.

Verwenden Sie NIEMALS Hundeflohmedikamente bei einer Katze.

Zu den Anzeichen einer Toxizität von Flohprodukten gehören die folgenden:

  • Sabbern
  • Lethargie
  • Muskelzittern
  • Erbrechen
  • Krampfanfälle

    Für weitere Informationen lesen Sie bitte Permethrin- und Pyrethrin-Toxizität bei Katzen.

  • Weiterlesen:  Sprühen weibliche Katzen? (Häufige Gründe und Vorbeugung) - Pet Yolo

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert