Tipps zur Verwendung von Fischöl bei Hundekrampfanfällen

defaultImg

Hier ist ein Tipp von einem unserer Pet Yolo-Benutzer:

Ich habe fünf Hunde, die Anfälle haben. Sie begannen alle am selben Tag … 21 Tage nach der Immunisierung mit einem Impfstoff, der Lepto enthielt. An diesem 21. Tag begannen alle fünf zu krampfen, also verbrachten wir die nächsten 48 Stunden damit, je nach Bedarf ein oder zwei gleichzeitig zu halten. Wir mussten Leute haben, die uns halfen. Die Anfälle waren schrecklich. Die Hunde würden sie kommen spüren und beim Versuch, zu mir zu kommen, würden sie auf ihren Hinterbeinen laufen oder gegen die Möbel knallen. Es waren wirklich schreckliche Anfälle, die bis zu zehn Minuten und länger anhielten. Oft endete eine und eine andere begann fast sofort. Unser Tierarzt wollte ihnen Phenobarbital verabreichen, war aber laut Quellen nicht gut mit Medikamenten. Zu viel oder zu wenig kann es noch schlimmer machen. Schließlich sagte sie, wir müssten ein weiteres Medikament hinzufügen. Dann änderte sich alles. Nachdem meine Haut von einem Hundeanfall aufgerissen worden war, rief ich die VA-Klinik an, in der mein Mann war, und sagte, er müsse so schnell wie möglich nach Hause. Der Arzt, der meinen Mann behandelte, hörte das Problem und sagte ihm, er solle es mit Fischöl versuchen. Er hatte es mit seinen Collies verwendet. Wir haben sie jeden Tag mit Fischöl begonnen und jetzt kann ich mit Freude sagen, dass wir Monate und Monate ohne Anfälle auskommen. Wenn es einen gibt, ist es oft ein so leichtes Zittern, dass Sie nicht erkennen, dass es ein Anfall war. Für diejenigen, die Hunde mit Anfällen haben, probieren Sie es aus. Wir haben innerhalb von zwei Tagen einen Unterschied bemerkt.

Weiterlesen:  Das Anglo-Französische von Small Venery: Charakter, Bildung, Gesundheit, Preis | Hunderasse

Hast du einen besonderen Haustier-Tipp? Klicken Sie hier, um Ihre eigenen Hundetipps einzureichen, und wir können sie veröffentlichen und mit unseren Benutzern teilen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert