Über 120 indische Katzennamen {und ihre Bedeutung!}

featured indian cat names

Die Auswahl eines Namens für Ihr Haustier ist eine wichtige Entscheidung, die den Charakter und die Persönlichkeit Ihres geliebten Vierbeiners widerspiegeln sollte. In diesem Artikel präsentieren wir Ihnen über 120 indische Katzennamen und ihre Bedeutungen. Von traditionellen bis hin zu einzigartigen Namen, die tiefe kulturelle Wurzeln haben, finden Sie hier sicherlich den perfekten Namen für Ihre Katze. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der indischen Namen und entdecken Sie, welche passende Bezeichnung zu Ihrem pelzigen Freund passt.

Die Wahl des perfekten Namens für Ihre Katze ist eine spannende Aufgabe – Sie möchten, dass der Name leicht zu merken ist (für Sie und Ihre Katze!), aber auch die Persönlichkeit Ihrer Katze und vielleicht sogar Ihre eigenen Interessen beschreibt. Wenn Sie wie wir gerne in Indien gereist sind, möchten Sie vielleicht über indische Katzennamen für Ihr neues Kätzchen nachdenken.

In diesem Beitrag werden wir uns mit Namen befassen, die aus dem reichen kulturellen Erbe Indiens stammen, und eine Vielzahl von Namensoptionen erkunden, die von der hinduistischen Mythologie, Bollywood, indischem Essen und mehr inspiriert sind. Von traditionellen Namen, die in alten Legenden verwurzelt sind, bis hin zu modernen Namen, die die Lebendigkeit der indischen Kultur widerspiegeln, haben wir eine vielfältige Liste zusammengestellt, die Ihnen vielleicht genau den perfekten Namen für Ihr neues Fellbaby bietet!

Von der hinduistischen Mythologie inspirierte Katzennamen

Arjuna – Arjuna bedeutet „hell“ oder „leuchtend“ und war ein Kriegerprinz und der Protagonist des Epos Mahabharata.

Bhavani – Abgeleitet von der Göttin Parvati bedeutet Bhavani „Lebensspenderin“ und repräsentiert göttliche weibliche Energie.

Chandra – Chandra bedeutet „Mond“ und wird in der hinduistischen Mythologie mit dem Mondgott in Verbindung gebracht.

Durga – Durga stellt die wilde Form der Göttin Parvati dar und bedeutet „die Unbesiegbare“ und symbolisiert weibliche Macht.

Eka – Eka bezieht sich auf Lord Shiva und repräsentiert das Konzept der Einheit oder der ultimativen Realität.

Ganesha – Die beliebte Gottheit mit dem Kopf eines Elefanten. Ganesha ist als Beseitiger von Hindernissen und Gott der Weisheit bekannt.

Hanuman – Hanuman, der treue Affengott, der für seine Stärke und Hingabe bekannt ist, ist ein Symbol für Mut und Treue.

Indra – Indra ist der König der Götter in der hinduistischen Mythologie und steht für Stärke, Führung und Donner.

Jaya – Jaya bedeutet „Sieg“ und ist ein Name, der mit Erfolg und Triumph verbunden ist.

Krishna – Die verspielte und charmante Gottheit Krishna gilt als Inkarnation von Lord Vishnu und bedeutet Liebe und Freude.

Lakshmi – Die Göttin des Reichtums, des Wohlstands und des Glücks, Lakshmi bringt Glück und Überfluss.

Mohini – Mohini ist die bezaubernde Form von Lord Vishnu und bedeutet Schönheit, Anmut und Anziehungskraft.

Nandi – Der treue Stier und Vehikel von Lord Shiva, Nandi steht für Loyalität und Hingabe.

Omkar – Abgeleitet vom heiligen Klang „Om“ symbolisiert Omkar die Essenz des Universums und das spirituelle Erwachen.

Parvati – Parvati, die Göttin der Liebe, Fruchtbarkeit und Hingabe, verkörpert weibliche Stärke und Mitgefühl.

Quasar – Obwohl Quasar nicht speziell aus der hinduistischen Mythologie stammt, stellt er ein kosmisches Phänomen dar, das mit dem himmlischen Bereich verbunden ist.

Rama – Der Held des Epos RamayanaRama bedeutet Gerechtigkeit, Tapferkeit und den Triumph des Guten über das Böse.

Saraswati – Saraswati, die Göttin des Wissens, der Musik und der Künste, wird mit Kreativität, Weisheit und Lernen in Verbindung gebracht.

Trishna – Trishna bedeutet „Verlangen“ oder „Durst“ und repräsentiert die Sehnsucht nach spiritueller Erfüllung und Erleuchtung.

Usha – Usha ist die Göttin der Morgenröte und symbolisiert Neuanfang, Hoffnung und den Durchbruch der Dunkelheit.

Vishnu – Als Bewahrer des Universums verkörpert Vishnu Harmonie, Schutz und die Bewahrung der kosmischen Ordnung.

Wali – Wali ist ein Name, der mit Lord Rama verbunden ist und Freundschaft, Loyalität und Hingabe bedeutet. Yama – Yama ist der Gott des Todes und der Gerechtigkeit, der den Kreislauf des Lebens und die ultimative Wahrheit repräsentiert.

Zara – Zara bedeutet „Prinzessin“ oder „Strahlung“ und ist ein Name, der mit einer göttlichen und königlichen Präsenz in Verbindung gebracht werden kann.

Geografische Namen aus Indien

Agra: Benannt nach der Stadt des Taj Mahal, erinnert dieser Name an Erhabenheit und Schönheit.

Weiterlesen:  Tierarztgeprüfte Katzenkottabelle: Den Kot Ihrer Katze entschlüsseln - Pet Yolo

Bombay: Der Name „Bombay“, der frühere Name der Stadt Mumbai, weckt ein Gefühl von Energie, Weltoffenheit und Unterhaltungsindustrie. (Die wunderschöne Bombay-Katze ist eigentlich nach indischen Leoparden benannt, nicht nach der Stadt selbst.)

Chennai: Benannt nach der pulsierenden Hauptstadt Tamil Nadu, symbolisiert dieser Name Energie und kulturellen Reichtum.

Darjeeling: Inspiriert von der malerischen Bergstation, die für ihre Teeplantagen bekannt ist, spiegelt dieser Name Ruhe und natürliche Schönheit wider.

Delhi: Delhi, die Hauptstadt Indiens, symbolisiert eine dynamische und geschäftige Natur, perfekt für ein geschäftiges Kätzchen!

Ellora: Benannt nach dem UNESCO-Weltkulturerbe, das für seine alten Felsentempel bekannt ist, steht dieser Name für Geschichte und Mystik.

Goa: Benannt nach dem beliebten Strandziel, vermittelt dieser Name ein Gefühl von Entspannung und Abenteuer.

Hampi: Dieser Name ist von den Ruinen des Vijayanagara-Reiches inspiriert und steht für eine Mischung aus Geschichte und künstlerischer Größe.

Jaipur: Benannt nach der „Pink City“ in Rajasthan, steht dieser Name für Königtum und lebendige Kultur. Kerala: Inspiriert durch den südwestlichen Bundesstaat, der für seine Backwaters und üppigen Landschaften bekannt ist, verkörpert dieser Name natürliche Schönheit und Ruhe.

Ladakh: Benannt nach der atemberaubenden Region im Himalaya, vermittelt dieser Name ein Gefühl von Abenteuer und Robustheit.

Mumbai: Der Name „Mumbai“ leitet sich vom Marathi-Wort „Mumbā“ ab, das vermutlich eine Kombination der Wörter „Maha“ (großartig) und „Aamba“ (Mutter) ist.

Im Auftrag eines Reisemagazins hatten wir einen wundervollen Besuch im Taj Mahal.

Taj Mahal: Benannt nach dem weltberühmten Denkmal der Liebe, verkörpert dieser Name Eleganz und ewige Schönheit.

Udaipur: Dieser Name ist von der „Stadt der Seen“ in Rajasthan inspiriert und steht für königliche Pracht und romantischen Charme.

Varanasi: Benannt nach der spirituellen Hauptstadt Indiens, steht dieser Name für alte Traditionen und Mystik.

Zanskar: Inspiriert von der abgelegenen Region in Jammu und Kaschmir bedeutet dieser Name Abenteuer und unberührte Schönheit.

Von Bollywood inspirierte Namen

Der Einfluss Bollywoods ist in ganz Indien spürbar. Bei unserem Besuch in Mumbai haben wir uns einen Bollywood-Film angesehen (obwohl wir kein Wort verstanden haben!)

Anushka – Inspiriert von der Bollywood-Schauspielerin Anushka Sharma strahlt dieser Name Anmut und Eleganz aus.

Bolly – Ein verspielter und lebendiger Name, der eine Hommage an die pulsierende Welt von Bollywood darstellt.

Chulbul – Benannt nach der beliebten Figur Chulbul Pandey, die Salman Khan im Film spielt Dabanggdieser Name steht für Charisma und Unfug.

Ekta – Ein Name, der von der Bollywood-Produzentin Ekta Kapoor inspiriert wurde, die für ihre erfolgreichen TV-Shows und Filme bekannt ist und Kreativität und Innovation symbolisiert.

Fawad – Benannt nach dem pakistanischen Frauenschwarm Fawad Khan, steht dieser Name für schneidiges Aussehen und Charme.

Ishq – Dieser Name bedeutet auf Hindi „Liebe“ und fängt die Essenz von Romantik und Leidenschaft ein, die in Bollywood-Filmen dargestellt wird.

Jaya – Inspiriert von der Bollywood-Ikone Jaya Bachchan symbolisiert dieser Name Stärke und Anmut.

Kareena – Benannt nach der beliebten Schauspielerin Kareena Kapoor Khan, bedeutet dieser Name Schönheit und Selbstvertrauen.

Lagaan – Inspiriert vom legendären Bollywood-Film Lagaandieser Name verkörpert Entschlossenheit und Triumph allen Widrigkeiten zum Trotz.

Madhuri – Benannt nach der legendären Schauspielerin Madhuri Dixit, spiegelt dieser Name Anmut, Eleganz und zeitlose Schönheit wider.

Naina – Abgeleitet vom Lied „Naina“ aus dem Film Dangalder Name dieses Mädchens steht für tiefe und ausdrucksstarke Augen.

Omkara – Inspiriert vom Film Omkara, dieser Name symbolisiert Kraft, Intensität und Drama. P. Priyanka – Benannt nach der weltweit bekannten Schauspielerin Priyanka Chopra, steht dieser Name für Erfolg, Talent und Ehrgeiz.

Queenie – Inspiriert von der Figur „Queen“, gespielt von Kangana Ranaut, bedeutet dieser Name Stärke, Unabhängigkeit und Widerstandsfähigkeit.

Raj – Abgeleitet von der ikonischen Figur Raj, gespielt von Shah Rukh Khan, steht dieser Name für Charme, Romantik und Charisma.

Urmila – Benannt nach der vielseitigen Schauspielerin Urmila Matondkar, steht dieser Name für Schönheit und Talent. Urmila bedeutet Zauberin – ein guter Name für die Katze, die Sie in ihren Bann zieht.

Varun – Inspiriert vom charismatischen Schauspieler Varun Dhawan steht dieser Name für Energie, Begeisterung und Charme. Varun bedeutet „Wassergott“ und wurde vom Namen Varuna abgeleitet.

Weiterlesen:  Was bedeutet die garantierte Analyse auf dem Tierfutter-Etikett?

Waqt – Dieser Name bedeutet auf Hindi „Zeit“ und fängt die Flüchtigkeit und Kostbarkeit von Momenten ein, wie sie im Bollywood-Kino dargestellt werden.

Xara – Ein einzigartiger und faszinierender Name, inspiriert vom Glamour und Glanz Bollywoods.

Yash – Benannt nach dem angesehenen Filmemacher Yash Chopra, steht dieser Name für Kreativität, Vision und filmische Brillanz.

Zoya – Inspiriert von der talentierten Filmemacherin Zoya Akhtar, steht dieser Name für Kreativität, Geschichtenerzählen und zeitgenössisches Kino.

Von indischem Essen und Trinken inspirierte Katzennamen

Amrak – Abgeleitet von „amrak“, was Mango bedeutet, fängt dieser Name die Süße und Lebendigkeit dieser beliebten Frucht ein. Ein lustiger Name für eine orangefarbene Katze!

Biryani – Benannt nach dem aromatischen und würzigen Reisgericht, spiegelt dieser Name Reichtum und Genuss wider.

Chai – Inspiriert vom beliebten indischen Tee, steht dieser Name für Wärme und Geborgenheit.

Dosa – Benannt nach dem beliebten südindischen herzhaften Crêpe, vermittelt dieser Name Einzigartigkeit und Vielseitigkeit.

Gulab – Dieser Name bedeutet Rose und symbolisiert Schönheit und Eleganz.

Jalebi – Inspiriert vom süßen, spiralförmigen Dessert ist dieser Name perfekt für eine verspielte und energiegeladene Katze.

Kheer – Benannt nach dem traditionellen indischen Milchreis, strahlt dieser Name Süße und Tradition aus.

Lassi – Inspiriert von dem erfrischenden Getränk auf Joghurtbasis, bedeutet dieser Name Kühle und Frische.

Masala – Dieser Name, inspiriert von der Gewürzmischung der indischen Küche, steht für Würze und Geschmack.

Naan – Benannt nach dem weichen und flauschigen indischen Brot, eignet sich dieser Name für eine Katze, die Wärme und Trost spendet.

Pani – Abgeleitet von „Pani“, was Wasser bedeutet, ist dieser Name vom würzigen und erfrischenden Straßensnack „Pani Puri“ inspiriert.

Papad – Benannt nach den knusprigen und dünnen Linsencrackern, ist dieser Name ideal für eine Katze mit einem verspielten und knackigen Verhalten.

Paneer – Inspiriert vom vielseitigen indischen Hüttenkäse, steht dieser Name für Weichheit und Anpassungsfähigkeit.

Safran – Dieser Name ist vom kostbaren Gewürz inspiriert und steht für Eleganz, Reichtum und Einzigartigkeit.

Samosa – Inspiriert vom beliebten herzhaften Gebäck ist dieser Name perfekt für eine Katze mit einer verspielten Persönlichkeit.

Tikka – Dieser Name, inspiriert von dem würzigen Grillfleischgericht, vermittelt Kraft und Schärfe.

Kurkuma – Benannt nach dem leuchtend gelben Gewürz, symbolisiert dieser Name Energie und Lebendigkeit.

Upma – Dieser Name, inspiriert von dem herzhaften Grießgericht, eignet sich für eine Katze mit einer herzhaften und beruhigenden Ausstrahlung.

Vada – Benannt nach den frittierten Linsenkrapfen, ist dieser Name perfekt für eine Katze mit einer knackigen und lebhaften Persönlichkeit.

Xacuti – Ein würziges Currygericht aus Goa. Dieser Name ist einzigartig und spiegelt Kühnheit und Abenteuer wider.

Zarda – Inspiriert vom süßen und farbenfrohen Reisgericht vermittelt dieser Name eine lebendige und verspielte Natur.

Weibliche indische Katzennamen und ihre Bedeutung

Anika – Anika bedeutet „Anmut“ oder „süßes Gesicht“ und ist ein Name, der Eleganz und Charme bedeutet.

Bhavya – Abgeleitet vom Sanskrit-Wort, das „prächtig“ oder „großartig“ bedeutet, steht Bhavya für Schönheit und Großartigkeit.

Chitra – Chitra bedeutet „Bild“ oder „Gemälde“ und symbolisiert Kreativität und künstlerischen Ausdruck.

Diya – Dieser Name bedeutet „Lampe“ oder „Licht“ und steht für Erleuchtung, Wissen und Positivität.

Falguni – Abgeleitet vom Monat „Falgun“ im hinduistischen Kalender bedeutet Falguni Schönheit und Glück.

Gauri – Benannt nach der Göttin Gauri, steht dieser Name für Reinheit, Anmut und Weiblichkeit.

Hina – Hina bedeutet „Duft“ oder „Myrte“ und steht für Schönheit und Angenehmheit.

Ishita – Abgeleitet vom Sanskrit-Wort, das „erwünscht“ oder „höchst“ bedeutet, bedeutet Ishita Macht und Entschlossenheit.

Jyoti – Dieser Name bedeutet „Licht“ oder „Flamme“ und symbolisiert Helligkeit, Weisheit und innere Ausstrahlung.

Kamala – Benannt nach der Lotusblume, steht Kamala für Schönheit, Reinheit und spirituelle Erleuchtung.

Lata – Lata bedeutet „Kriechpflanze“ oder „Ranke“ und bedeutet Anmut, Flexibilität und Wachstum.

Weiterlesen:  225 orangefarbene Katzennamen für Jungen

Nisha – Abgeleitet vom Sanskrit-Wort, das „Nacht“ bedeutet, repräsentiert Nisha die Schönheit und das Geheimnis der Nacht.

Pooja – Dieser Name bedeutet „Anbetung“ oder „Ritual“ und symbolisiert Hingabe und Ehrfurcht.

Radha – Benannt nach der Geliebten von Lord Krishna, bedeutet Radha Hingabe, Liebe und Reinheit des Herzens.

Sanya – Sanya bedeutet „ausgezeichnet“ oder „lobenswert“ und steht für Individualität und Einzigartigkeit.

Rani – Dieser Name bedeutet „Königin“ und steht für Stärke und Führung.

Sita – Benannt nach der zentralen weiblichen Figur im Epos Ramayana, steht Sita für Tugend, Loyalität und Widerstandsfähigkeit.

Trisha – Abgeleitet vom Sanskrit-Wort, das „Durst“ oder „Verlangen“ bedeutet, bedeutet Trisha Ehrgeiz und Entschlossenheit, ein passender Name für eine entschlossene Katze!

Uma – Benannt nach der Göttin Uma (Parvati), steht dieser Name für Ruhe, Schönheit und göttliche Weiblichkeit.

Yogita – Abgeleitet vom Sanskrit-Wort, das „jemand, der sich konzentrieren kann“ bedeutet, steht Yogita für Konzentration, Disziplin und innere Stärke.

Yamini – bedeutet „Nacht“ oder „nächtlich“ und symbolisiert die Schönheit und Mystik der Nacht.

Zoya – Dieser Name bedeutet „Leben“ oder „lebendig“ und bedeutet Vitalität, Energie und Lebendigkeit.

Männliche indische Katzennamen und ihre Bedeutung

Aditya – Aditya bedeutet „Sonne“ oder „Sohn von Aditi“ und bedeutet Helligkeit, Kraft und ewiges Licht.

Arjun – Benannt nach dem Helden des Epos MahabharataArjun steht für Mut, Tapferkeit und Stärke.

Arnav – Arnav bedeutet „Ozean“ oder „Meer“ und steht für Weite, Tiefe und ein Gefühl der Ruhe.

Aryan – Dieser Name bedeutet „edel“ oder „ehrenhaft“ und wird mit der alten indischen Kultur und dem Erbe in Verbindung gebracht.

Dev – bedeutet „Gott“ oder „göttlich“ und steht für Hingabe, Spiritualität und den Glauben an eine höhere Macht.

Kabir – Benannt nach dem berühmten Dichter-Heiligen Kabir, bedeutet dieser Name Weisheit, Spiritualität und Erleuchtung.

Kunal – Kunal bedeutet „Lotus“ oder „einer mit schönen Augen“ und symbolisiert Reinheit, Anmut und ästhetische Schönheit.

Mohan – Abgeleitet vom Namen Lord Krishna steht Mohan für Charme, Attraktivität und göttliche Liebe.

Naveen – Dieser Name bedeutet „neu“ oder „frisch“ und steht für Neuheit, Innovation und einen jugendlichen Geist.

Pranav – bedeutet „heilige Silbe“ oder „ursprünglicher Klang“ und repräsentiert die Essenz des Universums und der spirituellen Verbindung.

Rahul – Benannt nach dem Sohn von Lord Buddha, symbolisiert Rahul Demut, Mitgefühl und Erleuchtung. „Mond“ auf Sanskrit.

Rajiv – Rajiv bedeutet „Lotus“ oder „königlich“ und steht für Königlichkeit, Eleganz und Anmut.

Siddharth – Siddharth stammt aus dem Sanskrit und bedeutet „jemand, der die Erleuchtung erlangt hat“ und wird mit Lord Buddha in Verbindung gebracht.

Varun – Benannt nach dem Gott des Wassers, steht Varun für Fließfähigkeit, Anpassungsfähigkeit und emotionale Tiefe.

Vihaan – Vihaan bedeutet „Morgendämmerung“ oder „Morgen“ und bedeutet den Beginn eines neuen Tages, Energie und Vitalität.

Yash – Dieser Name bedeutet „Erfolg“ oder „Ruhm“ und steht für Leistung, Ruhm und Anerkennung.

Virat – Benannt nach dem Sanskrit-Wort für „Riese“ oder „kolossal“ bedeutet Virat Stärke, Macht und Pracht.

Weitere Katzennamen, die Ihnen gefallen könnten

Über 130 türkische Katzennamen von Aslan bis Zeki

Tigernamen für Katzen

Glückliche Katzennamen

Pinn es als Erinnerung

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass indische Katzennamen eine tiefe Bedeutung und eine reiche kulturelle Geschichte haben. Die Auswahl an Namen reicht von traditionellen Sanskrit-Namen bis zu modernen und trendigen Namen. Jeder Name trägt eine einzigartige Bedeutung und spiegelt die Schönheit und Mystik der indischen Kultur wider. Egal ob Sie sich für einen Namen entscheiden, der Stärke, Anmut oder Glück symbolisiert, die Vielfalt der indischen Katzennamen bietet für jeden Geschmack und jede Persönlichkeit die passende Option.

Author

  • Pet Yolo

    Wir bringen Ihnen die neuesten Nachrichten und Tipps zur Pflege Ihrer Haustiere, einschließlich Ratschläge, wie Sie sie gesund und glücklich halten können.

    Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert