Warum kneten Katzen? | Pet Yolo

por que los gatos amasan

Kneten ist ein instinktives Verhalten von Kätzchen, das die Milchabgabe beim Saugen anregt.

Das instinktive Verhalten beim Kneten ist nicht nur bei Katzen, sondern auch bei anderen Säugetieren bekannt. Doch was zeichnet das Kneten bei Katzen aus? Warum kneten Katzen auch im Erwachsenenalter?

Was ist Kneten?

Wenn Ihre Katze bequem einen Gegenstand oder die Luft knetet, als wäre es eine Massage, handelt es sich um Kneten. Typisch sind abwechselnde und gleichmäßige Bewegungen der Vorderbeine, mit oder ohne Krallen.

Man kann sich leicht vorstellen, woher das Kneten kommt. Säugende Kätzchen zeigen im Mutterleib instinktiv das gleiche Verhalten, um den Milchfluss anzuregen. Wir sprechen vom Kneten, weil es dem ähnelt, was wir tun, um einen Teig zu formen.

Warum kneten Katzen auch als Erwachsene?

Nicht nur Kätzchen kneten, sondern auch Erwachsene von Zeit zu Zeit. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Katze kastriert ist oder nicht. Auch die Herkunft scheint damit nichts zu tun zu haben, da auch Wildkatzen dieses angeborene Verhalten zeigen.

Die Ursache dafür, dass Katzen bis ins hohe Alter kneten, ist jedoch noch unklar. Es gibt mehrere Theorien dazu:

1. Wellness

Manche Leute denken, dass erwachsene Katzen kneten, weil sie sich dabei so wohl fühlen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie ihn dabei nicht beschimpfen, um Ihr Vertrauensverhältnis nicht zu beschädigen. Das Gleiche gilt, wenn deine Muschi dich mit ausgestreckten Nägeln liebt. Anstatt ihn daran zu hindern, legen Sie lieber ein Kissen oder eine Decke in die Mitte.

Weiterlesen:  Anämie bei Katzen | Pet Yolo

Weitere Informationen dazu finden Sie im Artikel So erkennen Sie, ob Ihre Katze Sie liebt: 10 Zeichen, die es zeigen.

Eine andere Antwort darauf, warum Katzen als Erwachsene kneten, könnte Instinkt oder Erinnerungen sein. Möglicherweise erinnern sie sich an den Schutz, den sie als Kinder empfanden, und wollen ihn mit dem Kneten verinnerlichen.

2. Komfort

Die Trosttheorie als Antwort auf die Frage, warum Katzen kneten, ist etwas pragmatischer. Es könnte also sein, dass Ihre Katze ihr Bett durch Kneten einfach so weich wie möglich machen möchte.

Außerdem haben Katzen zwischen ihren Zehen spezielle Duftdrüsen, die einen beruhigenden Duft verströmen können. Diese Markierung könnte Ihrer Katze auch dabei helfen, sich in ihrem Bett sehr wohl zu fühlen und es als ihr Revier zu markieren.

3. Meditation

Ähnlich wie Schnurren trägt auch Kneten wesentlich zum Selbstentspannungseffekt bei. Wenn Ihre Katze mehr als sonst knetet, fragen Sie sich, ob etwas nicht stimmt.

Beobachten Sie es genau. Zeigt er für ihn unangemessene Verhaltensweisen? Sind Sie ängstlicher oder aggressiver als sonst? In diesem Fall sollten Sie ihn vorsichtshalber zum Tierarzt bringen.

Pfotenknetgesten können ein Zeichen des Wohlbefindens sein.

Achtung: Was ist beim Kneten zu beachten?

Wenn Ihre Katze häufig knetet, ist dies laut vielen Theorien ein Zeichen dafür, dass sie sich bei Ihnen sehr wohl fühlt.

Weiterlesen:  Zwergkaninchen | Pet Yolo

Wenn Sie jedoch andere Verhaltens- oder sogar körperliche Veränderungen feststellen, sollten Sie zum Tierarzt gehen. Neben harmlosen Gründen wie Behaglichkeit oder Hitze könnte das Kneten auch ein pathologisches Symptom sein. Auch der Stress eines Umzugs oder die Ankunft eines anderen Tieres sind Ursachen für ein stärkeres Kneten.

Fazit: Ist das normal?

Man könnte sagen, dass es immer auf den Kontext ankommt, in dem sie es tun. Wenn es Ihrer Katze gut geht und sie sehr entspannt wirkt, kann das Kneten ein Zeichen der Entspannung sein. Die Dinge ändern sich, wenn er aufgeregt und gestresst wirkt. Beobachten Sie in diesem Fall genau, ob es möglicherweise andere Gründe für dieses Verhalten gibt.

Author

  • Pet Yolo

    Wir bringen Ihnen die neuesten Nachrichten und Tipps zur Pflege Ihrer Haustiere, einschließlich Ratschläge, wie Sie sie gesund und glücklich halten können.

    Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert