55 Namen für Ihren Australischen Schäferhund – Pet Yolo

shutterstock 674493130

Trotz seines Namens hat der Australian Shepherd seinen Ursprung in den Vereinigten Staaten. Der moderne „Aussie“ entstand, als Bauern den Pyrenäen-Schäferhund mit mehreren anderen Hüterassen kreuzten. Seitdem sind sie ein treuer Begleiter von Cowboys und ein geliebtes Haustier der Familie. Heute hüten sie nicht nur Schafe und Rinder, sondern arbeiten auch als Blinden-, Such- und Rettungs- und Betäubungshunde.

Einen Australian Shepherd nach Hause bringen? Bevor Sie einen Tierarzt ausgewählt oder Ihren Welpen Freunden und Familie vorgestellt haben, müssen Sie einen Namen auswählen. Sehen Sie sich diese Vorschläge vom Team von Pet Yolo an.

Top 35 Namen für Australian Shepherds

  1. As
  2. Angus
  3. Aussie
  4. Bandit
  5. Banjo
  6. Brisbane
  7. Boomerang
  8. Kasse
  9. Krokodil
  10. Krähe
  11. Darwin
  12. Eureka
  13. Flynn
  14. Fördern
  15. Jack
  16. Kiwi
  17. Luna
  18. Einzelgänger
  19. Wiese
  20. Melbourne
  21. Muriel
  22. Ned
  23. Hinterland
  24. Unze
  25. Ranger
  26. Fluss
  27. Russel
  28. Schnuckelig
  29. Tamworth
  30. Toni
  31. Tumbleweed
  32. Vegemit
  33. Wagga
  34. Watkin
  35. Flechtwerk

10 Namen für männliche Australian Shepherds

  1. Bailey
  2. Bendigo
  3. Boomer
  4. Dingo
  5. Dundee
  6. Hobart
  7. Jack
  8. Mackay
  9. Erkunden
  10. Taz

10 Namen für weibliche Australian Shepherds

  1. Adelheid
  2. Bella
  3. Gymbie
  4. Kanga
  5. Mathilde
  6. Opal
  7. Roo
  8. Sheila
  9. Sydney
  10. Viktoria

Australian Shepherd: Zuchtführer

Die Auswahl eines Namens ist nur der erste Schritt bei der Pflege Ihres neuen Australian Shepherd. In unserem umfassenden Zuchtleitfaden finden Sie weitere Informationen darüber, wie Sie Ihren „Aussie“ glücklich und gesund halten können.

Weiterlesen:  Können Hunde lächeln? Wenn ja warum? | Pet Yolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert