70 Dinge, die Ihr Hund Ihnen nicht sagen wird, aber die Sie gerne wüssten

9603 dogs

Was würde Ihr Hund Ihnen sagen, wenn er könnte? Als Tierarzt und Fürsprecher für Hunde denke ich, dass sie viel darüber zu sagen haben, wie wir sie behandeln und uns um sie kümmern.

Hier sind einige Dinge Ihr Hund könnte Ihnen sagen, ob er ihm helfen könnte, gesund und glücklich zu bleiben.

Dinge, die Ihr Hund Ihnen nicht sagen wird, aber Sie wissen lassen möchte:

  • Hetzen Sie mich nicht, wenn ich auf die Toilette gehe. Ich hasse es, dass!
  • Setzen Sie mich nicht anderen Hunden aus, wenn Sie nicht sicher sind, ob sie freundlich zu mir sein werden.
  • Ich trage diesen Hut oder Pullover nicht wirklich gerne, egal wie süß er ist. Ich weiß, du magst keine Straßenmörder und andere eklige Dinge – aber sie riechen so gut, dass ich nicht anders kann.
  • Ich liebe es, meinen Duft überall mit ein wenig Urin zu markieren. Dadurch fühle ich mich sicher und habe die Kontrolle.
  • Ich liebe frisches Wasser und werde durstig, selbst wenn ich nicht um mehr bitte.
  • Wasche meine Schüssel mindestens wöchentlich, eine schmutzige Schüssel schmeckt wirklich schlecht.
  • Ich esse und trinke gerne aus Edelstahl und liebe es, wenn Sie es regelmäßig durch die Spülmaschine laufen lassen.
  • Steigen Sie, wenn möglich, nicht in mich ein. Es ist sehr stressig für mich und ich würde mich besser fühlen, wenn du einen Haussitter hättest.
  • Wenn Sie mich an Bord nehmen müssen, nehmen Sie meine Medikamente und Lebensmittel mit. Ich mag es nicht, Durchfall von einer Nahrungsumstellung zu bekommen, wenn ich nicht zu Hause bin.
  • Wenn du mir Pillen gibst, versuche sie in etwas Gutem zu verstecken, damit ich es nicht schmecken kann. Ich mag Erdnussbutter, Käse, Lunchmeat, Frischkäse oder Pillentaschen.
  • Beobachte mich, nachdem du mir eine Pille gegeben hast, um sicherzustellen, dass ich sie schlucke. Manchmal mag ich es, sie auszuspucken. Produkte wie kleine Pillen-„Pistolen“ können helfen, es mir leichter zu machen, es mir zu geben. Wenn mein Tierarzt möchte, dass ich es nehme, brauche ich es wahrscheinlich wirklich.
  • Geben Sie mir keine Medikamente ohne das Einverständnis meines Tierarztes. Manche Dinge sind für mich sehr giftig.
  • Ich altere schneller als du denkst. Geh mit mir jedes Jahr zum Tierarzt, auch wenn es mir nicht gefällt oder ich gesund aussehe
  • Mikrochip mir für den Fall, dass ich rauskomme – ich will zu dir nach Hause kommen!
  • Ich liebe es, wenn du mit mir spielst; Ich weiß, dass Sie beschäftigt sind, aber bitte verbringen Sie jeden Tag Zeit mit mir. Immerhin hast du dich entschieden, mich zu holen.
  • Beobachten Sie mich an der Tür – ich kann mir nicht helfen und will es erkunden, auch wenn es gefährlich ist.
  • Halten Sie mich über meine Impfungen auf dem Laufenden. Auch wenn ich vielleicht nicht viel ausgehe oder mit sehr vielen anderen Hunden interagiere, könnte ich von einem anderen Tier krank werden oder von einem anderen Tier gebissen werden, was mein Leben bedrohen könnte.
  • Die Herzwurmkrankheit ist wirklich tödlich. Bitte schützen Sie mich und halten Sie mich auf Präventivmitteln.
  • Alte Hunde KÖNNEN neue Tricks lernen! Bitte geben Sie mir eine Chance, etwas Neues zu tun und Sie stolz zu machen.
  • Ich kann mich wirklich schlecht fühlen, wenn ich beschimpft werde, also reagiere bitte nicht über. Ich lege mich aufs Bett, wenn du nicht zu Hause bist … Entschuldigung
  • Ich liebe gute Leckereien. Ich BRAUCHE sie vielleicht nicht immer, aber sie schmecken so gut. Wenn du denkst, ich werde dick, brauche ich deine Hilfe, um mich zu ändern. Du fütterst mich und ich verlasse mich darauf, dass du mein ganzes Essen kontrollierst.
  • Geh mit mir spazieren und lass mich nicht zu viel zunehmen – auch wenn ich um Leckereien bettele. Ich bin glücklicher und verspielter, wenn ich fit bin!
  • Frostschutzmittel ist süß und schmeckt gut, kann aber meine Nieren zum Stillstand bringen und mich umbringen. Bitte halte es von mir fern.
  • Ich könnte meinen Tierarzt mögen, auch wenn ich es nicht zeige. Ihr Büro ist mir einfach sehr unheimlich. Wenn ich Angst habe, ist es in Ordnung, mich gelegentlich zu einem fröhlichen Besuch einzuladen. Nimm mich auf und lass die Leute mich streicheln und sieh, wie hübsch ich bin und gib mir ein Leckerli und geh dann.
  • Ich höre dich, auch wenn ich vielleicht so tue, als ob ich es nicht täte.
  • Bring mir bei, zu dir zurückzukommen, wenn ich gerufen werde. Es ist ein Befehl, der mein Leben retten kann.
  • Auch wenn ich die Flohbekämpfungsmittel nicht mag, schätze ich sie. Damit kann ich besser umgehen als mit Flöhen. Wie würden Sie sich fühlen, wenn kleine Insekten Tag und Nacht ständig auf Ihnen herumkrabbeln würden?
  • Ich hasse auch Zeckenstiche und Bandwürmer; sie machen mich krank. Erkundigen Sie sich bei meinem Tierarzt nach Möglichkeiten, mich zu schützen.
  • Ich liebe es, wenn du mich an meinen Lieblingsplätzen streichelst.
  • Wenn Sie denken, dass ich krank bin, bringen Sie mich bitte zum Tierarzt. Ich bin sehr gut darin, es zu verbergen, wenn es mir nicht gut geht, aber wenn ich dir zeige, wie ich mich fühle, könnte es noch schlimmer sein.
  • Wenn Sie meine Wasserschüssel auffüllen, Eiswürfel hinzufügen oder mehr Schüsseln im Haus hinzufügen, werde ich mehr trinken. Ich mag auch Dosenfutter mit einem hohen Wassergehalt.
  • Ich mag diese Brunnen, die frisches fließendes Wasser haben. Wenn Sie einen bekommen, vergessen Sie nicht, den Filter zu wechseln.
  • Es gibt einige Hunde, die ich mehr mag als andere, genauso wie die meisten Menschen nicht jeden anderen Menschen da draußen mögen.
  • Für mich ist Katzenkot wie ein Tootsie Roll – ein wirklich ekliger.
  • Trauben und Rosinen sind für mich giftig. Tatsächlich ist es wahrscheinlich am sichersten, mich nicht mit irgendwelchen menschlichen Nahrungsmitteln zu füttern.
  • Knochen können manchmal im Gaumen, im Unterkiefer oder in der Speiseröhre stecken bleiben, je nachdem, wie ich sie kaue und esse. Ich mag sie vielleicht, aber manchmal kann ich Probleme mit ihnen haben. Es wäre vielleicht das Beste, sie mir einfach vorzuenthalten.
  • Wenn Sie einen Angelhaken mit einem Wurm beladen, können Sie nicht erwarten, dass ich weiß, dass es kein Leckerbissen ist! Auch nachdem der Wurm weg ist, riecht es gut. Haken können sich in meiner Haut, meinem Mund verfangen oder sogar verschluckt werden, um sie bitte von mir fernzuhalten.
  • Sei mir nicht böse, wenn ich in ekligen Sachen rolle. Es liegt einfach in meiner Natur.
  • Ich liebe es, am Hintern anderer Hunde zu riechen. Es ist eine Hundesache.
  • Spielzeug, das mich dazu bringt, herauszufinden, wie ich an die Leckereien komme, hilft mir, mich nicht zu langweilen.
  • Ich kann leicht einen Hitzschlag bekommen, besonders im Frühjahr. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie mit mir spazieren gehen oder laufen, wenn ich nicht viel Bewegung oder Wasser hatte. Viele Fälle von Hitzschlag treten im Zeitraum von April bis Mai auf, bevor ich mich an die Hitze gewöhnt habe.
  • Ertragen Sie es nicht, wenn ich knabbere oder beiße. Ich möchte ein netter Hund sein; hilf mir zu lernen wie.
  • Ich liebe es, Dinge zu essen, die ich nicht sollte, und gehe mit ekelhaften Dingen wie Tampons, Fleischwickel und Unterwäsche in offene Mülleimer, um nur einige zu nennen. Halten Sie Mülleimer abgedeckt und Dinge aufgesammelt.
  • Wenn du es nicht selbst essen würdest, verfüttere es nicht an mich. Altes oder verdorbenes Essen kann mich auch krank machen.
  • Wenn ich weiterhin an einer Stelle lecke, überprüfe sie. Wahrscheinlich liegt ein Problem vor. Entweder habe ich eine Wunde oder Parasiten oder etwas tut weh.
  • Ich liebe Lob. Unterschätze niemals die Kraft des Lobes!
  • Ob meine Nase nass oder trocken, heiß oder kalt ist, sagt nichts über meine Körpertemperatur aus. Die einzige genaue Möglichkeit, meine Temperatur zu kennen, ist die Verwendung eines Rektalthermometers.
  • Wenn Sie mich im Auto mitnehmen, lassen Sie mich einen Sicherheitsgurt anlegen. Würden Sie Ihre Kinder schließlich im Auto herumrennen lassen und ihre Köpfe aus dem Fenster stecken? Wenn Sie von einem anderen Auto angefahren werden, könnte ich sterben.
  • Setzen Sie mich nicht auf die Ladefläche Ihres Pickups. Ich mag es lieben, aber wenn Sie in einen Unfall verwickelt sind, werde ich wahrscheinlich sterben.
  • Kaufen Sie mir ein qualitativ hochwertiges Essen. Als mein Tierarzt für eine gute Empfehlung.
  • Ändere mein Essen nicht, nur weil etwas im Angebot ist. Einige Lebensmittel vertragen mich nicht und eine plötzliche Änderung kann zu Erbrechen und/oder Durchfall führen. Am sichersten bin ich, wenn ihr mich bei Spaziergängen an der Leine haltet.
  • Wenn ich mich in einem eingezäunten Garten befinde, überprüfen Sie bitte den Garten und den Zaun regelmäßig auf Probleme. Lose Bretter, gebrochene Drähte oder herausstehende Nägel können mir gefährlich werden. Suchen Sie nach Müll oder Dingen, die in den Garten geweht sein könnten und mich verletzen könnten.
  • Bring mich nicht alleine auf die Toilette, nur weil das Wetter schlecht ist. Viele Hunde werden von Autos angefahren, wenn sie herumlaufen dürfen.
  • Das gelegentliche Baden tut mir gut, auch wenn ich es hasse.
  • Wenn ich schwimme oder ein Bad nehme, stellen Sie sicher, dass Sie meine Ohren trocknen – besonders wenn sie süß und schlaff sind. Wenn Sie meine Ohren nicht trocknen, können sie viele Bakterien wachsen lassen und eine Ohrenentzündung entwickeln.
  • Mich zu bürsten hilft mir wirklich, mich gut zu fühlen und gut auszusehen. Es regt die Durchblutung meiner Haut an und macht sie gesünder.
  • Schneide meine Nägel. Es tut wirklich weh zu gehen, wenn meine Nägel zu lang sind. Sie können mir helfen, mich als Welpe an die Nagelpflege zu gewöhnen, indem Sie mit meinen Füßen spielen.
  • Meine Zähne putzen. Ich kann wirklich helfen, Zahnerkrankungen vorzubeugen. Wenn Sie meine Zähne nicht putzen können, sprechen Sie mit meinem Tierarzt über Periosupport oder andere Produkte, die helfen, das Anhaften von Zahnstein an meinen Zähnen zu verhindern.
  • Wenn ich mit meinem Hintern über den Boden rutsche, stimmt etwas nicht. Entweder habe ich etwas an meinem Fell oder meiner Haut geklebt, ich habe Bandwürmer oder meine Analdrüsen sind betroffen. Bring mich zum Tierarzt.
  • Wenn ich anfange zu erbrechen, lesen Sie Häusliche Pflege für den erbrechenden Hund.
  • Wenn ich Durchfall habe, lesen Sie Häusliche Pflege für den Hund mit Durchfall. Überwachen Sie mich jeden Tag auf Veränderungen in meiner Nahrungsaufnahme, Energie, Verhalten, Urinieren und Stuhlgang. Denken Sie daran, ich bin sehr gut darin, Ihnen zu gefallen, und versuche, es Ihnen nicht zu zeigen, wenn ich krank bin.
  • Wenn ich Kot esse, bedeutet das nicht, dass etwas mit mir nicht stimmt … obwohl Sie mich vielleicht aufhalten möchten, weil es ekelhaft ist.
  • Es kann ziemlich teuer werden, wenn ich krank werde. Ich weiß, dass Sie das Beste für mich tun wollen, also ziehen Sie bitte eine Haustierversicherung in Betracht.
  • Ich bin dir ein zu guter Freund, um mich leiden zu lassen. Wenn ich krank bin und mich nicht erholen kann, erwägen Sie bitte eine humane Euthanasie, um meine Schmerzen zu stoppen.
  • Auch wenn ich nicht sprechen kann, wisse bitte, dass ich dich über alles liebe.
Weiterlesen:  Pudelpointer: Charakter, Bildung, Gesundheit, Preis | Hunderasse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert