Elisabethanische Halsbänder für Katzen (E-Halsbänder)

shutterstock 1409613563

Sie haben jeden erdenklichen Trick ausprobiert, um Ihre Katze vom Lecken und Kauen abzuhalten, aber nichts scheint zu funktionieren. Es ist an der Zeit, das Unvermeidliche zu akzeptieren: Ihre Katze muss das gefürchtete E-Halsband tragen.

Kommerziell hergestellte elisabethanische Halsbänder, liebevoll E-Halsbänder genannt, bestehen aus Hartplastik und sind in verschiedenen Größen erhältlich. Einige sind undurchsichtig und seit kurzem sind durchsichtige E-Halsbänder erhältlich, mit denen Ihre Katze sehen und sich vielleicht sogar besser fortbewegen kann. Diese Halsbänder sind in der Regel bei Ihrem Tierarzt oder in einer großen Tierhandlung in der Nähe erhältlich.

Was machst du, wenn du mitten in der Nacht einen brauchst? Sie könnten versuchen, sich an eine örtliche Notaufnahme zu wenden und dort eine zu kaufen, aber seien Sie bereit, deutlich mehr zu bezahlen als in der Tierarztpraxis Ihrer Familie. Notfallkliniken haben eine begrenzte Auswahl an E-Halsbändern zum Verkauf, und die Bequemlichkeit des Dienstes mitten in der Nacht hat ihren Preis.

Hausgemachte Alternativen

Eine Alternative besteht darin, zu versuchen, zu Hause ein provisorisches Halsband herzustellen. Diese provisorischen Ideen mögen ein wenig komisch klingen und an Ihrer Katze vielleicht sogar noch lustiger aussehen, aber wenn sie die Arbeit erledigen, ist das alles, was wirklich zählt. Ihre Katze wird Ihnen irgendwann verzeihen und sobald die Tierarztpraxis oder Zoohandlung öffnet, können Sie ein offizielles Halsband bekommen.

Wenn Sie einen großen Karton oder eine feste Plakatwand haben, können Sie ein E-Halsband passend für Ihre Katze zuschneiden. Nehmen Sie Ihrer Katze das Halsband ab oder messen Sie den Halsumfang. Der Kragen ist zunächst ein Halbkreis. Zeichnen Sie einen Halbkreis in der Mitte des Kartons, indem Sie den Halsumfang Ihrer Katze verwenden. Es scheint, als wäre dies zu groß, aber die Größe des Kragens wird kleiner, wenn Sie ihn zu einem Kegel formen.

Als nächstes zeichnen Sie die Außenkante des Kragens. Der Abstand vom inneren zum äußeren Halbkreis beträgt etwa die Hälfte des Halsmaßes Ihrer Katze. Verbinden Sie die beiden Kanten der Halbkreise und schneiden Sie die Form aus. Stich einige Löcher in beide Kanten des provisorischen Kragens. Schneiden Sie, wenn möglich, einige Schlitze nahe der Kante des inneren Halbkreises aus. Flechten Sie das normale Halsband Ihrer Katze durch die Schlitze. Formen Sie den Karton zu einem Kegel und setzen Sie ihn auf den Kopf Ihrer Katze. Mit dem Halskragen am Hals befestigen. Hoffentlich richten sich die in die Seite gestanzten Löcher aus. Sie können Schnürsenkel verwenden, um die Kanten zu schnüren und aneinander zu befestigen. Mit etwas Geduld und Übung können Sie Ihr eigenes E-Halsband herstellen.

Für Katzen kann schnell und einfach ein E-Halsband hergestellt werden. Nimm einen Pappteller und schneide aus der Mitte einen Kreis aus, der gerade groß genug ist, um den Kopf deiner Katze hindurchstecken zu können. Wenn der Teller zu groß ist, schneiden Sie die Ränder ab. Sie können sogar einen Streifen der Platte entfernen und ihn zu einem Kegel formen. Verwenden Sie Klebeband, um die Kanten zu sichern.

Weiterlesen:  Benennen Sie Ihren gelben Hund: Namensideen für Hunde mit gelben Haaren

Sobald Sie eine Art E-Halsband haben, seien Sie auf ein seltsames Verhalten Ihrer Katze gefasst, bis sie sich daran gewöhnt hat. Die meisten Katzen, die an diese Halsbänder nicht gewöhnt sind, schlagen gegen Möbel, Wände, den Boden und Ihre Beine. Einige essen nicht mit diesem kegelförmigen Ding auf dem Kopf. Einige stehen vielleicht sogar mit dem Kegel auf dem Boden in einem Bereich und warten darauf, dass dieses schreckliche Ding verschwindet. Fallen Sie nicht auf ihre dramatischen Versuche herein, Sie dazu zu bringen, das Halsband abzunehmen. Ein paar Tage der Verlegenheit und des Elends für Ihre Katze können das Risiko einer schweren Selbstverletzung verringern.

Glücklicherweise lassen sich E-Halsbänder leicht entfernen und bei Bedarf wieder anlegen. Wenn Ihre Katze beaufsichtigt wird, kann sich das Halsband lösen und sie kann ein wenig Freiheit genießen. Bei einigen Katzen muss das Halsband möglicherweise jedes Mal entfernt werden, wenn sie fressen. Denken Sie daran, es zu ersetzen, wenn Sie nicht da sind oder wenn Sie schlafen. Die meisten Katzen lernen schließlich zu essen, zu schlafen und ihr normales Selbst zu sein, sogar als Elisabethaner.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert