Flohbefall bei Ratten | Pet Yolo

rat fleas

Ektoparasitenbefall bei Ratten

Flöhe sind Ektoparasiten oder Parasiten, die die Außenseite des Körpers (z. B. Haut und Haare) befallen und sich davon ernähren. Diese Parasiten kommen in vielen Haustieren vor; Flohbefall bei Hausratten ist jedoch sehr selten. Normalerweise erwerben Hausratten diesen Zustand nur, wenn sie mit wilden Nagetieren in Kontakt kommen.

Obwohl ein Flohbefall kein ernster Zustand ist und eine Behandlung verfügbar ist, um ihn zu kontrollieren, kann dies zu einem wiederkehrenden Problem werden, wenn keine geeigneten Schritte unternommen werden, um eine weitere Ausbreitung oder einen erneuten Befall der Flöhe zu verhindern.

Symptome und Typen

Flöhe können auf dem Körper der befallenen Ratte sichtbar sein, und Sie werden feststellen, dass Ihre Ratte die befallenen Bereiche mehr als normal kratzt. Die Haut kann an einigen Stellen gerötet/entzündet sein, da der Floh dort frisst, sowie aufgrund von Reizungen durch das Kratzen durch die Ratte. Ein weiterer Indikator für Flöhe ist das Vorhandensein von Fäkalien, die als schwarze Punkte auf der Haut oder im Haar zu sehen sind.

Ursachen

Der Flohbefall bei Zierratten wird durch Nagetierflöhe verursacht, die hauptsächlich beim Kontakt von Zierratten mit wilden Nagetieren auf sie übertragen werden.

Diagnose

Die Diagnose eines Flohbefalls basiert normalerweise auf einer visuellen Untersuchung der Haut auf das Vorhandensein von Flöhen. Andere klinische Symptome, die beobachtet werden können, wie das Vorhandensein von Flohkot, der als schwarze Punkte sichtbar ist, in Verbindung mit übermäßigem Kratzen, können Ihrem Tierarzt ebenfalls bei der Diagnose helfen.

Weiterlesen:  3 Hundekommandos, die man kennen muss, um die Familie zu besuchen | Pet Yolo

Behandlung

Flohbefall wird mit medizinischen Pulvern/Stäuben oder Sprays behandelt, die dazu bestimmt sind, die Flöhe abzutöten. Um eine erneute Infektion zu verhindern, desinfizieren und reinigen Sie den Käfig Ihrer Ratte und die Umgebung gründlich.

Leben und Management

Befolgen Sie die Anweisungen Ihres Tierarztes bezüglich der Anwendung medizinischer Stäube und Sprays bei Ihrer Hausratte und ihrem Lebensumfeld. Obwohl es wichtig ist, die Flöhe auszurotten, gibt es auch Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen müssen, um sicherzustellen, dass Ihre Ratte nicht durch die Chemikalien geschädigt wird, die Sie gegen die Flöhe verwenden.

Darüber hinaus müssen Sie, wenn Sie mit einer fremden Ratte zu tun haben, auch mit einer scheinbar sauberen und unbefallenen Ratte, darauf achten, Ihre Hände und Kleidung nach dem Umgang mit ihr zu waschen, bevor Sie Ihre eigene Ratte anfassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert