Haben Katzen Schmerzen, wenn sie läufig sind? – Pet Yolo

female cat compressed

Wenn Ihre katze nicht kastriert wurde, wird sie regelmäßig läufig. Die Geräusche, die eine Katze macht, wenn sie läufig sind, klingen, als hätten sie Schmerzen, aber sind sie das?

Werden Katzen läufig? Und ist es schmerzhaft, wenn sie es tun? Obwohl wir nie sicher sein können, ist die Antwort wahrscheinlich nein – der schreckliche Lärm, den sie machen, soll die Aufmerksamkeit des Katers erregen. Schauen wir uns läufige Katzen an und woher wir wissen, dass sie wahrscheinlich keine Schmerzen haben.

Schneller Überblick

01

Katzen „rufen“, wenn sie läufig sind, was sie so klingen lässt, als hätten sie Schmerzen.

02

Läufigkeit ist für Katzen nicht schmerzhaft, obwohl sie frustriert sind.

03

Läufige Katzen werden wahrscheinlich entkommen und sich paaren, also terminiere deine Katze so bald wie möglich für ihre Kastration.

Was ist eine „Hitze“ bei Katzen?

Unkastrierte weibliche Katzen durchlaufen einen Fortpflanzungszyklus, genau wie Menschen und (fast) alle anderen Säugetiere. Wir nennen dies den „Hitzezyklus“, aber richtigerweise heißt es „Östruszyklus“. Der Zyklus besteht aus Perioden, in denen die Katze nicht fruchtbar ist, und Perioden, in denen sie es ist.

Wir nennen die Zeit des Zyklus, in der eine weibliche Katze fruchtbar ist, „in der Brunst“, „in der Saison“ oder (der richtige Begriff) „Östrus“. Katzen können bereits im Alter von 4 Monaten geschlechtsreif werden und ihre erste Läufigkeit haben und haben alle zwei bis drei Wochen einen Zyklus.

Obwohl es für Katzen möglich ist, das ganze Jahr über Fahrrad zu fahren, insbesondere wenn es sich um Wohnungskatzen handelt, sind sie im Frühling und Sommer fruchtbarer. Einige Katzen (insbesondere solche, die in kalten Klimazonen mit kurzen Tageslängen im Winter leben) hören in den Wintermonaten mit dem Radfahren auf und haben eine Frühjahrsbrutzeit.

Lassen Sie sich davon jedoch nicht täuschen, dass Ihre Katze im Winter nicht schwanger werden kann – die Brunst Ihrer Katze reagiert möglicherweise nicht auf die Jahreszeiten und eine nicht kastrierte Katze kann bei ihrer ersten Brunst schwanger werden.

Lesen Sie auch: Wie viel kostet es, eine Katze zu kastrieren oder zu kastrieren?

Meine Katze blutet in der Hitze – sollte ich mir Sorgen machen?

Obwohl Katzen während der Saison ein wenig bluten können, haben sie nicht ihre Periode (Menstruation). Nur Menschen und andere Primaten haben echte Perioden, in denen die Gebärmutterschleimhaut zusammenbricht und abgestoßen wird. Das kann unangenehm sein. Wenn ein Mensch menstruiert, ist er normalerweise nicht fruchtbar, da seine Gebärmutter eine Pause macht. Wir sehen selten Blut bei Katzen, aber wenn, dann deshalb, weil Katzen sich ihrer fruchtbarsten Zeit nähern.

Es ist normal, dass Katzen während der Brunst ein paar Blutflecken produzieren, obwohl es üblich ist, dass diese weggespült werden oder unbemerkt bleiben. Wenn Ihre nicht kastrierte Katze mehr als ein paar Tropfen Blut aus ihrem Hinterteil produziert, sollten Sie dringend einen Termin mit Ihrem Tierarzt vereinbaren, da eine Pyometra möglich ist. Pyometra ist ernst und kann unbehandelt tödlich sein.

Lesen Sie auch: Pyometra bei Katzen: Ursachen, Symptome und Diagnose

Woher weiß ich, ob meine Katze läufig ist?

Läufige Katzen zeigen bestimmte Anzeichen. Das häufigste und offensichtlichste ist, dass sie anfangen zu „rufen“ – ein lautes, miauendes, jaulendes, schreiendes Geräusch, das sich anhört, als hätte die Katze Schmerzen. Die Blutflecken, die eine Katze während der Saison produziert, sind selten zu sehen, weil sie so gut darin sind, sich sauber zu halten, also verlassen Sie sich nicht darauf als Zeichen. Möglicherweise bemerken Sie auch einige der folgenden Anzeichen einer läufigen Katze:

  • Versuchen zu fliehen
  • Abgesenkter Bauch
  • Hinterhand in die Luft drücken
  • Schwanz zur Seite gehalten
  • Schwankende oder zurücktretende Pfoten
  • Auf dem Boden rollen
  • Aggression oder Anhänglichkeit
  • Erhöhtes Wasserlassen
  • Markierung außerhalb der Katzentoilette

Hat meine Katze Schmerzen, wenn sie läufig ist?

Obwohl die Schreilaute, die läufige Katzen machen, schmerzhaft klingen, empfinden sie wahrscheinlich keinen Schmerz. Wir können eine Katze nicht fragen, um sicher zu sein, aber es gibt keinen Grund, warum eine Läufigkeit für eine Katze schmerzhaft sein sollte. Sie könnten sich jedoch aufgeregt fühlen, da ihre Hormone ihnen sagen, dass sie sich paaren müssen.

Wenn Ihre Katze während der Brunst entkommen ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass sie gedeckt wurde, in diesem Fall könnte sie Schmerzen haben. Kater folgen Pheromonspuren und können das Geräusch einer läufigen Katze aus großer Entfernung hören. Selbst wenn Sie glauben, dass keine Männchen in der Nähe sind, ist es sehr wahrscheinlich, dass Ihre Katze schwanger wird, wenn sie entkommen kann.

Die Paarung ist für weibliche Katzen schmerzhaft, da die Männchen sie in den Hals beißen, um sie in der Paarungsposition zu halten. Der Penis des Männchens ist ebenfalls mit Widerhaken versehen, um den Eisprung zu unterstützen, aber dies kann die Paarung für die Weibchen schmerzhaft machen.

Solange Ihre Katze jedoch nicht gedeckt wurde, können Sie sicher sein, dass ihre Brunst nicht schmerzhaft ist, auch wenn das Geräusch, das sie macht, anders klingt. Das laute Miauen Ihrer Katze ist nur ihr Versuch, einen potenziellen Verehrer anzulocken.

Lesen Sie auch: Genießen Katzen Sex oder Paarung?

Wie kann ich meiner läufigen Katze helfen?

Läufige Katzen sind sehr laut und Sie fragen sich vielleicht, wie Sie eine läufige Katze beruhigen können. Leider halten nur zwei Dinge Ihre Katze davon ab, so hektisch und laut zu sein: die Paarung oder die Kastration. Wenn Sie sich nicht mit einem Wurf Kätzchen auseinandersetzen möchten, ist es an der Zeit, einen Sterilisationstermin mit Ihrem Tierarzt zu vereinbaren.

Die Kastration ist ein Routineverfahren, das täglich bei Tausenden von Katzen durchgeführt wird. Ihre Katze erhält eine Vollnarkose und ihre Gebärmutter und Eierstöcke werden entfernt, während sie schläft. Das Entfernen der Eierstöcke stoppt die Produktion von Hormonen, eliminiert den Östruszyklus Ihrer Katze und macht die Katze unfähig, schwanger zu werden.

Ihre Katze kann in der Regel noch am selben Tag nach Hause. Es ist am besten, Ihrer Katze zu helfen, eine Woche lang ruhig zu bleiben, nachdem sie kastriert wurde, damit alles heilen kann, aber die meisten Katzen werden innerhalb von nur zwei bis drei Tagen wieder normal sein.

Die Kastration von Katzen hat sich als sehr risikoarm erwiesen, sowohl in Bezug auf Narkose-/Operationskomplikationen als auch auf lange Sicht. Wenn Sie jedoch Bedenken haben, Ihre Katze kastrieren zu lassen, bespricht Ihr Tierarzt gerne die Vor- und Nachteile mit Ihnen.

Lesen Sie auch: Warum schreien Katzen bei der Paarung?

Läufige Katzen: Abschließende Gedanken

Läufige Katzen haben keine Schmerzen, aber eine Brunst ist für Katze und Besitzer trotzdem nicht angenehm. Läufige Katzen werden von ihren Hormonen getrieben und ihr ständiger Ruf nach einem Partner ist ein Beweis dafür.

Da Katzen etwa alle zwei bis drei Wochen einen Zyklus durchlaufen, kann sich die Läufigkeit für alle Familienmitglieder nahezu konstant anfühlen. Sie können das Brunstverhalten Ihrer Katze dauerhaft stoppen, indem Sie sie kastrieren lassen, wodurch auch ungewollte Schwangerschaften verhindert werden.

Lesen Sie auch: Was können Sie einer Katze für eine Magenverstimmung geben?

Häufig gestellte Fragen

Wie kann ich meine läufige Katze beruhigen?

Der beste Weg, Ihre läufige Katze zu beruhigen, besteht darin, ihr die Hormone zu nehmen, indem Sie sie kastrieren. In der Zwischenzeit kannst du sie beruhigen, indem du mit ihr sprichst und sie streichelst. Vielleicht kannst du sie auch ablenken, indem du mit ihr spielst und ihr Katzenminze gibst.

Haben Katzen während ihrer Periode Schmerzen?

Katzen haben keine Periode, da sie ihre Gebärmutterschleimhaut nicht wie Menschen abstoßen. Ein Fruchtbarkeitszyklus bei Katzen ist anders, aber sie können während ihrer fruchtbaren Zeit winzige Blutflecken haben. Dies ist nicht schmerzhaft.

Was fühlt meine Katze, wenn sie läufig ist?

Das Wichtigste, was eine läufige Katze empfindet, ist Frustration. Jeder Instinkt und jedes Hormon sagen ihr, dass sie einen Mann finden soll, also könnte sie hektisch und sogar aggressiv sein. Läufige Katzen sind nicht schmerzhaft, obwohl das Rufgeräusch, das sie von sich geben, so klingt, als hätten sie Schmerzen, sie versuchen nur, ein Männchen anzulocken.

Weiterlesen:  Alles über die Ragdoll-Persönlichkeit - Pet Yolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert