Heilige Gertrud von Nivelles, Schutzpatronin der Katzen

featured Saint Gertrude day

Heilige Gertrud von Nivelles ist die Schutzpatronin der Katzen und wird von den Gläubigen verehrt, um Schutz und Segen für ihre geliebten Tiere zu erhalten. Sie lebte im 7. Jahrhundert und ihr Leben und ihre Taten sind bis heute ein inspirierendes Beispiel für Nächstenliebe und Güte. Gertrud wird oft als Beschützerin der Tiere angesehen und ihre Fürsprache wird von vielen Tierliebhabern gesucht. Ihre Hingabe und Fürsorge für Kreaturen aller Art machen sie zu einer faszinierenden und bewundernswerten Persönlichkeit in der christlichen Tradition.

Obwohl jeder weiß, dass der 17. März der St. Patrick’s Day ist, wussten Sie auch, dass das Datum auch der Festtag für den Beschützer unserer schnurrenden Freunde ist? Hier sind ein paar interessante Fakten über die Heilige Gertrud von Nivelles, die Schutzpatronin der Katzen.

Wer ist die Heilige Gertrud von Nivelles?

Gertrude wurde im Jahr 628 in der Stadt Landen in der belgischen Provinz Flämisch-Brabant geboren und wuchs als Tochter des Adligen Pippin dem Älteren auf.

Um seiner Familie den Platz vor Gericht zu sichern, veranstaltete Pippin ein Bankett, bei dem auch der König zu Gast war. Während der Soiree fragte der König die zehnjährige Gertrude, ob sie den Sohn eines Herzogs heiraten würde.

Gertrude lehnte das Angebot ab und sagte der Monarchin, dass sie niemals einen irdischen Ehemann nehmen würde. Mit der Hilfe ihrer Mutter hielt sie ihr Versprechen.

Weiterlesen:  Tipps zur Vermeidung der Toxizität von Humanmedikamenten bei Katzen

Nach dem Tod ihres Vaters errichtete Gertrudes Mutter in der Stadt Nivelles ein Doppelkloster (eines für Männer, eines für Frauen), dessen Äbtissin Gertrude wurde.

Warum ist die Heilige Gertude von Nivelles die Schutzpatronin der Katzen?

Im Gegensatz zum Heiligen Franziskus von Assisi, der oft von Künstlern in Begleitung seiner „Schwestern und Brudervögel“ dargestellt wurde, oder dem Heiligen Rochus (dem Schutzpatron der Hunde), der im Laufe der Jahrhunderte viele Male mit einem Hundebegleiter in Stein verewigt wurde Seinerseits gibt es nur zeitgenössische Bilder der Heiligen Gertrud von Nivelles mit einer Katze.

Warum ist das? Entsprechend US-Katholik In der Zeitschrift „Magazin“ könnte die Popkultur-Verbindung des Heiligen zu Katzen auf einen Katalog des Metropolitan Museum of Art in New York aus den frühen 1980er Jahren zurückzuführen sein, in dem „Metropolitan-Katzen“ vorgestellt wurden.

Es gibt jedoch eine uralte Verbindung zwischen dem Heiligen und unseren Katzenfreunden. Während ihrer Zeit als Äbtissin soll Gertrude Dörfer von Mäusen und Ratten befreit haben, und Bildhauer und Maler zeigten die Heilige häufig unter Darstellungen von Nagetieren, die auf den Stab oder den Saum ihrer Kleidung kletterten.

Da Katzen die natürlichen Feinde der Mäuse sind, mag dies der Grund dafür sein, dass Gertrude als Schutzpatronin der Katzen galt.

Das Gebet eines Katzenliebhabers an die heilige Gertrud von Nivelles

Obwohl es keine offizielle Novene zur Heiligen Gertrud von Nivelles zu geben scheint, gibt es mehrere Versionen des Gebets an die Schutzpatronin.

Weiterlesen:  Tresaderm für Katzen: Übersicht, Dosierung & Nebenwirkungen - Pet Yolo

Einer, der sich auf unsere Zuneigung zu unseren katzenartigen Familienmitgliedern konzentriert, lautet:

Liebe Heilige Gertrud von Nivelles, oh liebevollste und gütige Heilige,

Wir beten, Ihnen nachzueifern. Wir beten für den Schutz unserer geliebten Haustiere. Wir beten für ihr langes Leben, gute Gesundheit und Schutz vor Schaden. Selige Heilige Gertrude, wir beten mit der Liebe aller Wesen zu dir um den Segen des Friedens, der Liebe und der Heilung. Gott hat uns mit der Liebe seiner himmlischen Geschöpfe beschenkt. Wir beten, dass diese Liebe stärker und ewig werden möge. Amen

Der Schutzpatron der Katzen und…

Die heilige Gertrud von Nivelles ist außerdem eine Schutzpatronin von:

  • diejenigen, die ein Gebiet von Mäusen befreien möchten
  • Menschen, die an einer psychischen Erkrankung leiden
  • Reisende
  • Gärtner
  • die Armen
  • Witwen
  • die Städte Geertruidenberg, Beda und Begen-op-Zoom, Nord-Brabandt, Niederlande
  • Nivelles, Belgien

Andere Schutzheilige der Tiere

Es gibt über 10.000 Schutzheilige, von denen viele als Beschützer aller großen und kleinen Geschöpfe dienen. Unter ihnen sind:

  • Schutzpatron der Tiere: Heiliger Franziskus von Assisi (Festtag: 4. Oktober – ein Datum, das auch der Welttiertag ist)
  • Schutzpatron der Bienen: Heiliger Ambrosius (Festtag: 7. Dezember)
  • Schutzpatron der Vögel und des Geflügels: St. Gallen (Festtag: 16. Oktober)
  • Schutzpatron der Amseln: Saint Kevin (Festtag: 3. Juni)
  • Schutzpatronin des Viehs: Saint Bridgid of Ireland (Festtag: 1. Februar)
  • Schutzpatron der Hunde: Sankt Rochus (16. August); Heiliger Hubert von Lüttich (3. November)
  • Schutzpatron der Haustiere und Nutztiere: Heiliger Antonius der Abt (Festtag: 17. Januar)
  • Schutzpatron der Fische: Saint Neot (Gedenktag: 31. Juli)
  • Schutzpatron der Gänse: Heiliger Martin von Tours (Festtag: 11. November)
  • Schutzpatron der gehörnten Tiere: Heiliger Guy von Anderlecht (Festtag: 12. September)
  • Schutzpatron der Pferde und Rinder: Heiliger Eligius (Festtag: 1. Dezember)
  • Schutzpatron der Löwen: Markus (Festtag: 25. April)
  • Schutzpatron der Widder: Saint Giles (Festtag: 1. September)
  • Schutzpatron der Schafe: Saint Drogo (Festtag: 16. April)
  • Schutzpatron der Störche: Saint Agricola (Festtag: 2. September)
  • Schutzpatron der Wale: Saint Brendan The Navigator (Festtag: 16. Mai)
  • Schutzpatron der Wölfe: Saint Edmund of East Anglia (Festtag: 20. November)
Weiterlesen:  Famotidin (Pepcid) für Katzen: Übersicht, Dosierung und Nebenwirkungen - Pet Yolo

Mehr Katzenferien

CatTipper bietet Dutzende von Feiertagen und Gedenktagen für Katzen. Das könnte Ihnen auch gefallen:

  • Nationaler Tag der Siamkatze
  • Nationaler Haustiertag
  • Tag der Wertschätzung der Schildpattkatze

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass Heilige Gertrud von Nivelles eine bedeutende Figur in der katholischen Kirche ist und als Schutzpatronin der Katzen verehrt wird. Ihr Engagement für die Armen und Bedürftigen sowie ihr Einsatz für das Wohl der Tiere machen sie zu einem Vorbild für viele Gläubige. Ihre Barmherzigkeit und Fürsorge haben auch nach ihrem Tod zahlreiche Menschen inspiriert. Die Verehrung der Heiligen Gertrud von Nivelles als Schutzpatronin der Katzen zeigt, wie vielfältig und weitreichend ihr Einfluss bis heute ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert