KARTOFFELBÄLLE – Mein Blog

vor 19 StundenKommentar hinzufügen

ZUTATEN

2 große Kartoffeln

1/2 Glas Milch

50 Gramm Butter

Salz nach Geschmack)

gemahlener weißer Pfeffer (nach Geschmack)

etwas Mehl (zum Bestreichen)

etwas Semmelbrösel (zum Panieren)

1 Ei

Öl zum braten)

VORBEREITUNG

1.Machen Sie einen Kartoffelbrei. Wenn es sehr heiß ist, machen Sie kleine Bällchen daraus (ich habe es mit einem winzigen Eisportionierer gemacht, den ich habe, damit sie alle gleich herausspringen).

2.in Mehl, verquirltem Ei und Semmelbröseln wenden. Braten Sie sie in reichlich Olivenöl an.

3. Wenn Sie es eilig haben, können Sie sie zusätzlich mit einem Umschlag mit Püree auf der Stelle führen. Ich habe sie schon mal so gemacht und außerdem sind sie superlecker

Weiterlesen:  Leptospirose bei Pferden | Pet Yolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert