Poo (Kot) klebt an den Haaren meiner Katze – was kann ich tun?

defaultImg

Unsere Frage diese Woche war:

Ich habe eine 8-jährige langhaarige Hauskatze und wenn sie „kackt“, bleibt der „kacke“ an den Haaren um ihren Hintern haften und bleibt dort. Wir mussten sie vor 2 Jahren unterziehen lassen, um diese Haare zu schneiden, und müssen das Verfahren jetzt erneut durchführen lassen. Gibt es irgendwelche Tipps, die Sie geben können, um dieses Problem zu vermeiden oder es leichter zu bewältigen, ohne sie einschläfern zu lassen?

Danke,

Helena Watson

Antworten

Hallo – vielen Dank für Ihre E-Mail. Sie haben geschrieben, dass Kot an meinen Katzenhaaren klebt – und wollen wissen, was Sie dagegen tun können.

Tolle Frage ohne einfache Antwort. Das passiert einigen Katzen. Sie haben wirklich drei Möglichkeiten – die erste besteht darin, sicherzustellen, dass Ihre Katze ein ideales Gewicht hat. Dies scheint ein häufigeres Problem bei übergewichtigen Katzen zu sein.

Zweitens halten Sie die Haare Ihrer Katze getrimmt. Dies ist ein häufigeres Problem bei langhaarigen Katzen. Es ist einfacher für Kot, an den langen Haaren zu haften.

Stellen Sie schließlich sicher, dass der Kot schön und fest ist. Richtig klebriger oder lockerer Stuhl bleibt leichter an den Haaren haften. Einige Diäten produzieren festeren Stuhl als andere. Sie können eine allmähliche Umstellung auf ein neues Futter versuchen – versuchen Sie es einige Wochen lang und beobachten Sie den Stuhlgang Ihrer Katze.

Weiterlesen:  Hilfreiche Tipps zum Umgang mit Katzen

Bei einigen Haustieren kann der Kot so sehr an den Haaren haften bleiben, dass sie keinen neuen Stuhl mehr ausstoßen können. Dieser Zustand wird als Pseudokoprostase bezeichnet. Dieser Artikel könnte Ihnen helfen, da er einige zusätzliche Tipps enthält.

Viel Glück!

Dr Debra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert