Tipp zu Hunden und Welpen, die mit Schnüren und Bändern spielen

defaultImg

Schnüre, Bänder, Fäden, Kassetten und Hof sind alles Beispiele für lineares Spielzeug, das viele Hunde aufnehmen werden. Einige Hunde oder Welpen spielen mit diesen Gegenständen und nehmen sie schließlich auf. Sie können sich in ihrem Darm verfangen und einen „linearen Fremdkörper“ verursachen, der operiert werden muss.

Wenn Ihr Hund gerne mit solchen Gegenständen spielt, seien Sie sehr vorsichtig. Lassen Sie ihn idealerweise nur unter Aufsicht damit spielen. Wenn es Anzeichen dafür gibt, dass er darauf kauen oder den Gegenstand verschlucken möchte – nehmen Sie ihn weg. Achten Sie sehr darauf, dass diese Gegenstände nicht im Haus herumliegen.

Weitere Informationen finden Sie unter Sicheres Kauspielzeug für Hunde oder Magen-Darm-Fremdkörper bei Hunden.

Weiterlesen:  Unterwegs mit Ihrer Katze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert