Tipps zum Füttern von Greenie Treats für Hunde

defaultImg

Wenn Sie Greenies® füttern, stellen Sie sicher, dass Sie die richtige Größe im Verhältnis zur Größe Ihres Hundes füttern. Beobachten Sie Ihren Hund, um sicherzustellen, dass er es ausreichend kaut und nicht „schluckt“. Wenn er es nicht ausreichend kaut oder wenn Sie einen kleinen Hund haben, sollten Sie erwägen, Greenies® nicht zu füttern, ein anderes Leckerli anzubieten oder beim guten alten einfachen Hundefutter von guter Qualität zu bleiben, das alles ist, was die meisten Hunde brauchen.

Wenn Sie Ihrem Haustier Greenies als Leckerbissen füttern, achten Sie auf Anzeichen von Würgen, Schluckbeschwerden, Atembeschwerden, Erbrechen oder Lethargie. Wenden Sie sich bei Beobachtung sofort an Ihren Tierarzt.

Weiterlesen:  Hunde, die zur Tür rennen – wie man es stoppt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert