Was ist ein Veterinärtechniker? | Pet Yolo

RubinDog0210 highAVMA

Wenn Sie Ihr Haustier in der Tierklinik abgeben, haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, wer neben dem Tierarzt an der Versorgung beteiligt ist? Die Antwort auf diese Frage ist der Veterinärtechniker. Sie unterstützen den Tierarzt fachlich in allen Aspekten der Patientenversorgung.

Sandy ist Veterinärtechnikerin und arbeitet in einer örtlichen Tierklinik. Um Veterinärtechnikerin zu werden, besuchte Sandy ein College-Programm, das von der American Veterinary Medical Association akkreditiert ist. Die Lehrpläne dieser akkreditierten Programme sind sehr gründlich und bilden Sandy in allen Aspekten der Tierpflege aus.

Darüber hinaus hat Sandy möglicherweise eine Prüfung abgelegt, die von dem Staat angeboten wird, in dem sie arbeitet. Dieser Test hilft sicherzustellen, dass Ihr Haustier von einem qualifizierten und zertifizierten Fachmann betreut wird.

Welche Rolle spielt Sandy bei der Pflege Ihres Haustieres? Als Veterinärtechnikerin kann Sandy an allen Aspekten der Patientenversorgung mit Ausnahme der Durchführung von Operationen, der Erstellung einer Diagnose und der Verschreibung von Medikamenten beteiligt sein.

Ein Tag im Leben eines Veterinärmediziners

Wenn Sie das Krankenhaus betreten, ist es vielleicht der Veterinärtechniker, der Sie und Ihr Haustier begrüßt und Sie in den Untersuchungsraum begleitet. Dort kann der Techniker zuhören und Notizen machen, während Sie den Grund für den Besuch Ihres Haustieres beschreiben. Er/sie kann Ihr Haustier körperlich untersuchen – schauen Sie sich die Augen und Ohren des Haustieres an, hören Sie auf das Herz und messen Sie die Temperatur. Alle diese Informationen werden an den Tierarzt zur Auswertung weitergegeben.

Weiterlesen:  Zwangsverhalten bei Hunden

Wenn bei Ihrem Haustier Labortests durchgeführt werden sollen, z. B. eine Herzwurmuntersuchung, ein vollständiges Blutbild (CBC) oder eine Untersuchung auf Parasiten, ist es der Veterinärtechniker, der die entsprechenden Proben entnimmt und mit High-Tech-Instrumenten dokumentiert Ergebnisse für die Interpretation durch den Tierarzt. Wenn weitere Tests erforderlich sind, z. B. Röntgenaufnahmen, nimmt der Veterinärtechniker die Röntgenaufnahmen und liefert sie an den Tierarzt.

Ist Ihr Haustier wegen einer Operation im Krankenhaus? In diesem Fall kann der Veterinärtechniker Ihr Haustier vor dem Eingriff körperlich untersuchen, die entsprechenden Laborarbeiten durchführen und sicherstellen, dass alle Geräte für den Einsatz durch den Tierarzt bereit sind. Er/sie kann Ihrem Haustier unter Aufsicht des Tierarztes das Anästhetikum verabreichen, um den Komfort Ihres Haustieres während eines chirurgischen Eingriffs zu schützen.

Während des Eingriffs werden die Herz- und Atemfrequenz Ihres Haustieres vom Veterinärtechniker genau überwacht, um die Sicherheit des Patienten während dieser Zeit zu gewährleisten. Oder der Veterinärtechniker kann den Veterinärchirurgen tatsächlich während des Eingriffs unterstützen, indem er Instrumente und andere Gegenstände an den Chirurgen weitergibt.

Der Veterinärtechniker wird Ihr Haustier während seiner Genesung von der Anästhesie begleiten und ist für die Verabreichung von Medikamenten auf Anweisung des Tierarztes verantwortlich, um Schmerzen zu lindern. Veterinärtechniker sind geschult, um auf alle Bedürfnisse Ihres Haustieres einzugehen, die nach dem chirurgischen Eingriff auftreten können.

Schlechter Atem? Wie Sie vielleicht wissen, kann Ihr Haustier aufgrund einer Reihe von Anomalien der Mundhygiene Mundgeruch haben. Der Veterinärtechniker in den meisten Krankenhäusern kann mit Ihnen die Ursachen von Mundgeruch und Möglichkeiten zur Behandlung des Problems besprechen. Genau wie der Dentalhygieniker, den Sie vielleicht aufsuchen, wurde er/sie darin geschult, die Zähne Ihres Haustieres mit einem Gerät zu reinigen, das als Ultraschallreiniger bezeichnet wird. Der Veterinärtechniker wird auch die Zähne Ihres Haustieres untersuchen und alle Bedenken, die sie möglicherweise hat, an den Tierarzt weiterleiten.

Sind Sie von dem Moment an, in dem Ihr Haustier im Krankenhaus ankommt, nicht froh zu wissen, dass es jemanden mit Ausbildung und Qualifikation gibt, der Ihrem Haustier die hervorragende Pflege bietet, die es verdient? Wenn Sie Ihr Haustier das nächste Mal in die Tierklinik bringen, bitten Sie um ein Treffen mit dem Veterinärtechniker. Fragen Sie sie, von welchem ​​der über 80 AVMA-akkreditierten Programme sie ihren Abschluss gemacht haben.

Weiterlesen:  Benadryl für Katzen: Dosierung, Sicherheit und Nebenwirkungen (Dosierung, Sicherheit und Nebenwirkungen) - Pet Yolo

Wenn Sie den Veterinärtechniker in Ihrer örtlichen Tierklinik treffen, werden Sie sich wohlfühlen, wenn Sie wissen, dass Ihr Haustier in den Händen eines engagierten Tiermediziners ist – einem fürsorglichen und qualifizierten Veterinärtechniker.

Bild: Mit freundlicher Genehmigung der AVMA

Author

  • Pet Yolo

    Wir bringen Ihnen die neuesten Nachrichten und Tipps zur Pflege Ihrer Haustiere, einschließlich Ratschläge, wie Sie sie gesund und glücklich halten können.

    Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert