Was ist Katzenfutter in Lebensmittelqualität und wie unterscheidet es sich? – Pet Yolo

human grade cat food featured image

Dieser Artikel wurde von Smalls gesponsert und geschrieben und von der Pet Yolo-Redaktion überprüft.

Wenn es um das Futter Ihrer katze geht, gibt es eine lange Liste von Angaben, die Sie berücksichtigen müssen, um zu entscheiden, was letztendlich in den Napf Ihrer Katze kommt. Als fleißiger Haustierhalter ist Ihnen wahrscheinlich aufgefallen, dass „menschliche Qualität“ eine neuere Bezeichnung ist, die eine Weile in der Tasche ist; aber was ist überhaupt menschenwürdig? Und ist es die richtige Option für Ihre Katze?

Wenn Sie über ein neues Futter für Ihren Katzenfreund nachdenken, ist es wichtig, dass das Futter unabhängig von der Qualität den AAFCO-Standards entspricht, entweder durch Einhaltung festgelegter Nährwerte oder durch Tierfütterungstests. Es ist auch eine gute Idee, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen, bevor Sie einen Wechsel vornehmen.

s

Hier erfahren Sie, was Sie über Katzenfutter für Menschen wissen müssen, welche Vorteile es hat und wo es zu finden ist.

Qualität definieren

Das US-Landwirtschaftsministerium (USDA) und die Food and Drug Administration (FDA) sind die zuständigen Behörden für die Regulierung dessen, was für den menschlichen Verzehr akzeptabel ist, sowie für die Überwachung der Herstellungssicherheit und Kennzeichnung von Tiernahrung. Diese Behörden arbeiten mit der Association of American Feed Control Officials (AAFCO) zusammen, um regulatorische Anforderungen und die ordnungsgemäße Kennzeichnung von Heimtierprodukten festzulegen.

Obwohl die AAFCO schon seit über 100 Jahren existiert, gab es bis vor Kurzem keine Definition für Lebensmittel in Futter- oder Lebensmittelqualität. Kürzlich. Die Diskussion der Vereinigung über diese Bedingungen begann Ende 2015 und endete eigentlich erst im August 2021.

Leider unterliegen ihre kürzlich veröffentlichten Definitionen dem Urheberrecht, aber hier ist das Wesentliche:

  • Das USDA definiert, welche Zutaten oder Produkte für Menschen essbar oder ungenießbar sind, und auf dieser Grundlage erkennt die etwas veraltete Definition der AAFCO Lebensmittel in Lebensmittelqualität als gleichwertig für Menschen essbar an.
  • Die FDA definiert „Futtermittelqualität“ nicht ausdrücklich, sie ist jedoch dafür verantwortlich, „sicherzustellen, dass Lebensmittel für Menschen und Tiere sicher, ordnungsgemäß hergestellt und ausreichend gekennzeichnet sind“. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass die FDA keine Anforderungen stellt Vorabbewertung für Tiernahrung, und diese Aussage trägt überhaupt nicht zur Qualitätsangabe bei. Wir können auch davon ausgehen, dass „sicher“ hier großzügig verwendet wird, da Zutaten wie Guarkernmehl (ein Verdickungsmittel) und Carrageen (ein…) Emulgator) sind in Tiernahrung akzeptabel, Studien haben jedoch gezeigt, dass diese unter bestimmten Umständen Entzündungen und Tumore verursachen können.
Weiterlesen:  Ratgeber zur Auswahl des Katzenfutters

Inhaltsstoffe in Lebensmittelqualität

Tiernahrung in Lebensmittelqualität beginnt mit Zutaten in Lebensmittelqualität. Wie bei jedem Katzenfutter müssen wir bedenken, dass unsere Katzenfreunde reine Fleischfresser sind – sie benötigen tierisches Eiweiß zum Überleben.

Wenn es um Lebensmittel in Lebensmittelqualität geht, können Sie sicher sein, dass es keine mysteriösen Fleischsorten wie „Nebenprodukte“ oder „Mehl“ gibt. Nebenprodukte bestehen zwar zum Teil aus nährstoffreichen Organen, enthalten aber auch anderes minderwertiges „Nicht-Fleisch“, was es herkömmlichen Tiernahrungsherstellern ermöglicht, den Proteingehalt der Rezepturen konstant zu halten, wenn auch von geringer Qualität, und die Kosten niedrig zu halten.

Mehl ist eine weitere häufige Zutat in Katzenfutter, die vage „Gewebe“ umfasst, das dann durch den Prozess des „Renderns“ oder Auskochens von Feuchtigkeit gekocht wird, um trockene, knusprige Gewebe zu erzeugen.

Klingt unangenehm? Das liegt daran, dass diese Industrieabfälle niemals an einer Feinkosttheke gesehen (oder zugelassen) werden würden.

In der Tierfutterherstellung ist die mangelnde Transparenz über die genauen Inhaltsstoffe und deren Qualität leider erlaubt. Wenn es um Tiernahrung für Menschen geht, sehen Sie eine Zutatenliste voller bekannter Zutaten wie Hähnchenbrust oder Putenkeule.

Rezepte für Katzenfutter in menschlicher Qualität verstecken sich nicht hinter „Nebenprodukten“ oder „Mehl“, sondern preisen stattdessen stolz exakte Zutaten wie Hühnerherzen, Truthahn oder Rinderleber an.

Lesen Sie auch: Die 7 besten Katzenfuttermittel für Menschen

Fertigung auf menschlicher Ebene

Der Nutzen von Katzenfutter in Lebensmittelqualität liegt weit über die Qualität der Zutaten hinaus. Es geht um die Sicherheit des Herstellungsprozesses. Um sich als lebensmittelecht zu kennzeichnen, muss ein Unternehmen sicherstellen, dass (1) alle Zutaten für den menschlichen Verzehr unbedenklich sind und (2) alle Lebensmittel gemäß den gesetzlichen Anforderungen an Lebensmittel für den Menschen zubereitet, gelagert und transportiert wurden.

Wie bereits erwähnt, verlangt die FDA keine Überprüfung vor dem Inverkehrbringen von Tiernahrung, aber wenn es um die Sicherheit menschlicher Lebensmittel geht, reguliert die FDA verarbeitete Lebensmittel ohne Fleisch. Und Das USDA überwacht die Fleischindustrie und kontrolliert den Prozess vor dem Inverkehrbringen gründlich, vom Schlachthof, in dem das Fleisch geerntet wurde, über die Küche, in der das Fleisch gekocht wird, bis hin zu der Einrichtung, in der die Lebensmittel gelagert und für den Transport vorbereitet werden.

Diese zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen geben Haustierbesitzern Sicherheit.

Smalls: Das Original-Katzenfutter für Menschen

Wenn man auf die letzten 100 Jahre der Tiernahrung zurückblickt, kann man sich kaum vorstellen, wie Hauskatzen, die sich von ihren wilden, jagenden Artgenossen entwickelt haben, dazu gekommen sind, sich hauptsächlich von Trockenfutter und gelegentlich „nassen“ Dosenfutter zu ernähren.

Kroketten wurden als Notwendigkeit erfunden, um Haustiere zu ernähren, inmitten von Fleisch- und Dosenrationen aus dem Zweiten Weltkrieg, die die Tierfutterindustrie in Dosen lahmlegten. Doch nachdem die Beschränkungen aufgehoben wurden, verstärkten die Tiernahrungshersteller den Einsatz von Kroketten noch mehr.

Weiterlesen:  Über 120 italienische Hundenamen, die "Benvoluto" sind | Pet Yolo

Nicht weil es für Haustiere gedacht war oder weil es für sie gesund war, sondern weil es billig in der Herstellung war – was die Gewinnmargen in die Höhe schnellen ließ.

Im Jahr 2017 entdeckten die Freunde und Mitbegründer von Smalls, Matt Michaelson und Calvin Bohn, die schmutzige Vergangenheit der Tiernahrungsindustrie und beschlossen, dass es an der Zeit sei, dass Katzen wie Familienmitglieder gefüttert werden, die sie sind.

Gemeinsam begannen sie, in ihren eigenen Küchen Katzenfutter mit Zutaten aus der Region herzustellen. Nach ein paar Wochen mit dem, was jetzt Smalls Human-Grade Fresh heißt, ist eine Katze, die intern bei der Marke als „Ulcer Cat“ bekannt ist, ganz in Ordnung und frei von Geschwüren.

Ein paar kurze Jahre, noch ein paar Ulcer Cats und ein paar Million Mahlzeiten später, und Smalls ist keine Kleinserie mehr, sondern behält hohe Qualitätsstandards auf menschlicher Ebene bei.

Profi-Tipps für die Auswahl des besten Katzenfutters für Menschen

Wenn Sie das beste Futter für Ihre Katze in Lebensmittelqualität auswählen möchten, müssen Sie Folgendes wissen:

Gründlich durchlesen

Vermarkter wählen ihre Worte aus gutem Grund sorgfältig aus. Bedenken Sie beim Lesen eines Katzenfutteretiketts: „gemacht mit „Inhaltsstoffe in Lebensmittelqualität“ als Warnsignal. Diese genaue Formulierung ist wahrscheinlich korrekt, aber wenn das Wort „mit“ verwendet wird, müssen die Hersteller nur 3 % der genannten Zutat in das Lebensmittel aufnehmen.

„Katzenfutter mit Huhn“ enthält also möglicherweise viel weniger Huhn als „Katzenfutter mit Huhn“. Etwas, das wirklich für den Menschen geeignet ist, würde nur für den Menschen unbedenkliche Inhaltsstoffe enthalten und über die Kennzeichnungspraktiken verfügen, die dies belegen.

Lebensmittel in Lebensmittelqualität würden kein unscheinbares „Fleischnebenprodukt“ oder eine Fleischmahlzeit enthalten, da diese vage benannten Mystery-Fleischsorten nicht für den menschlichen Verzehr geeignet sind.

Qualität und Quantität der Zutaten

Lebensmittelqualität weist auf Qualität hin, dennoch ist es wichtig, dass das Futter Ihrer Katze in Lebensmittelqualität voller Proteine, Fette und Feuchtigkeit ist.

Beim Lesen des Futteretiketts Ihrer Katze sollten die erste und zweite Zutat eine identifizierbare Fleischquelle sein, d. h. Putenschenkel und Putenbrust anstelle von „Putennebenproduktmehl“, aber hören Sie hier nicht auf zu lesen.

Diese Liste hilft dabei, den Nährwert der Zutaten zu kontextualisieren, der durch die Bezeichnung „Garantierte Analyse“ (GA) angegeben wird. Der GA teilt dem Leser die Mindest- und Höchstmengen von vier Nährstoffen mit: Protein, Fett, Ballaststoffe und Feuchtigkeit, die für die Gesundheit der Katze unerlässlich sind. Das Problem ist, dass die GA nicht die ganze Geschichte erzählt. Sie können also ein wenig rechnen (oder googeln, wir sind nicht hier, um zu urteilen), um den Trockenmassebasiswert (DMB) des Rezepts zu ermitteln.

Weiterlesen:  Behandlung von Katzenflöhen – Tierarztratgeber zur Bekämpfung von Katzenflöhen

Das DMB hilft dabei, den tatsächlichen Nährwert von Lebensmitteln zu vergleichen ohne den Feuchtigkeitsgehalt und kann ermittelt werden, indem man den GA-Prozentsatz eines Nährstoffs durch (100 – Feuchtigkeit) dividiert und mit 100 multipliziert, um wieder auf einen Prozentwert zu kommen.

Da Katzen reine Fleischfresser sind, benötigen sie eine proteinreiche und kohlenhydratarme Ernährung, daher sollte ein überdurchschnittliches Katzenfutter mehr als 50 % Trockenmasse-Protein und weniger als 20 % Trockenmasse-Kohlenhydrate enthalten.

Als Referenz: Die Adult Instinctive Thin Slices in Gravy von Royal Canin haben einen GA von 10,5 % Rohprotein und 4,6 % Kohlenhydrate, aber die Trockenmasseanalyse von 61 % Rohprotein und satte 26 % Kohlenhydrate. Im Gegensatz dazu hat das Smalls-Rezept für frisches Hühnchen in menschlicher Qualität einen GA von 21,1 % Protein und 0,4 % Kohlenhydrate, mit einem entsprechenden festen DMA. Auf Trockenmassebasis besteht es aus 62,2 % Protein und 1 % Kohlenhydraten.

Durchgehend menschenwürdige Standards

Unternehmen, die Katzenfutter in menschlicher Qualität anbieten, müssen Sicherheitsstandards für menschliche Qualität einhalten. Es ist nicht nur wichtig, dass das Futter Ihrer Katze aus Inhaltsstoffen für den Menschen besteht, sondern auch, dass es in einer vom USDA kontrollierten Einrichtung für den Menschen hergestellt und gelagert wird.

Smalls ist der Meinung, dass Katzenfutterunternehmen in ihren Prozessen transparenter vorgehen sollten. Deshalb gehen sie mit gutem Beispiel voran und teilen einige exklusive Fotos hinter den Kulissen einer ihrer Küchen:

Frisches Smalls in Lebensmittelqualität wird langsam gekocht und häufig gerührt, um eine gleichmäßige Erhitzung zu ermöglichen, ohne dass ihm natürliche Nährstoffe entzogen werden.

Nach dem Kochen werden frische Lebensmittel in Lebensmittelqualität sorgfältig in Mehrportionspackungen abgefüllt, die dann vakuumversiegelt und schockgefroren werden, um von der kleinen Küche bis zur Haustür des Kunden zu gelangen.

Wenn wir „menschliche Qualität“ sagen, meinen wir es auch so. Unser VP of Operations Justin Lewis testet die Chargen sogar auf Geschmack, bevor sie ausgeliefert werden.

Während sein menschlicher Gaumen vielleicht denkt, dass Frischfleisch in menschlicher Qualität etwas Salz braucht, haben die tierärztlichen Ernährungswissenschaftler von Smalls Rezepte entwickelt, die für Ihre Katzenfreunde gesund und schmackhaft sind.

Möchten Sie mehr über Smalls-Katzenfutter erfahren? Lesen Sie unsere Rezension auf Pet Yolo oder besuchen Sie die Smalls-Website hier.

Author

  • Pet Yolo

    Wir bringen Ihnen die neuesten Nachrichten und Tipps zur Pflege Ihrer Haustiere, einschließlich Ratschläge, wie Sie sie gesund und glücklich halten können.

    Alle Beiträge ansehen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert