Was kann ich gegen die geschwollenen, infizierten Augen meiner Katze unternehmen?

defaultImg

Unsere Frage diese Woche war:

Dr. Debra – Meine Katze hält ihr linkes Auge geschlossen und es gibt Schwellungen und Eiter.

William Rogers

Antworten

Hallo William – danke für deine E-Mail. Sie haben geschrieben, dass das linke Auge Ihrer Katze mit etwas Schwellung und Eiter geschlossen ist. Es gibt mehrere Ursachen für diese Symptome. Es könnte durch ein Trauma, einen Kratzer, Bindehautentzündung oder Hornhautgeschwüre verursacht werden, um nur einige zu nennen.

Katzen halten das Auge oft geschlossen, entweder aufgrund von Schwellungen oder Schmerzen.

Am sichersten ist es, Ihre Katze zu Ihrem örtlichen Tierarzt oder einer tierärztlichen Notfallklinik zu bringen. Sie können sich das Auge ansehen, feststellen, ob es einen Kratzer oder ein Geschwür gibt, und Medikamente zur Behandlung des zugrunde liegenden Problems verschreiben.

Sie können versuchen, den Ausfluss um das Auge herum mit einem mit warmem Wasser angefeuchteten Tuch sanft zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze nicht an der Stelle kratzt, da sie durch das Kratzen das Auge zusätzlich schädigen kann.

Ein paar Artikel, die für Sie hilfreich sein könnten, sind Konjunktivitis bei Katzen und Hornhautgeschwüre bei Katzen.

Viel Glück!

Dr Debra

Weiterlesen:  Sandy-Katzennamen: 222+ einzigartige und inspirierende Namen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert