Was Sie Ihrem Deutschen Schäferhund Füttern Sollten

german shepherd dog 948899 640

Der Deutsche Schäferhund ist eine der beliebtesten Rassen in Amerika, eifrig und familienfreundlich. Tatsächlich stuft der AKC diesen Hund als die zweitbeliebteste Rasse ein! Besitzer von Deutschen Schäferhunden wissen, dass diese Rasse lebhaft und lustig sein kann, während sie gleichzeitig ein ruhiges und liebevolles Verhalten beibehält, was sie perfekt für viele Familien und Einzelpersonen macht. Wenn Sie einen Deutschen Schäferhund nach Hause bringen, werden Sie wahrscheinlich viele Fragen haben, eine der wichtigsten wird wahrscheinlich sein, was soll ich meinem neuen Deutschen Schäferhund-Welpen füttern? Keine Angst, heute widmen wir unseren gesamten Blog der Aufgabe, Ihnen dabei zu helfen, die Bedürfnisse Ihres neuen Welpen in Bezug auf die Mahlzeiten zu verstehen.

Wussten Sie, dass Deutsche Schäferhunde aus zwei Gründen das beliebte Akronym GSD erhalten haben? Erstens, das ist das eigentliche Akronym der Rasse, aber zweitens würden sie Deutsche Schäferhunde als GSD bezeichnen, damit die Leute sie nicht mit echten deutschen Schäferhunden verwechseln, die Schafe oder andere Tiere hüten. Die Unterscheidung war besonders wichtig, wenn ein Deutscher Schäferhund einen Deutschen Schäferhund benutzte, um seine Herde zu hüten.

Nun zu unserem wirklich wichtigen Thema, dem Essen! Ihr Deutscher Schäferhund-Welpe wird auf feste Nahrung umgestellt, bevor Sie ihn entweder von seinem Züchter oder Betreuern im Tierheim nach Hause bringen. Sie müssen feststellen, welches Futter Ihr Deutscher Schäferhund-Welpe gegessen hat, bevor er mit Ihnen nach Hause kam, also fragen Sie unbedingt den Züchter oder das Tierheim, bevor Sie nach Hause gehen. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Welpen auf ein neues Futter umzustellen, sollten Sie dies langsam tun. Es wird nicht empfohlen, das Futter eines Hundes über Nacht umzustellen. Sie sollten die Umstellung schrittweise über ein paar Tage vornehmen.

Weiterlesen:  Katzen und Gurken: Warum machen sie ihnen Angst? | Pet Yolo-Magazin

Die erste Frage, die Sie sich in Bezug auf die Ernährung Ihres neuen Deutschen Schäferhundwelpen stellen müssen, ist die Häufigkeit. Genauer gesagt, wie oft planen Sie, Ihren Deutschen Schäferhundwelpen zu füttern? Die meisten Tierärzte empfehlen, mit drei Mahlzeiten am Tag zu beginnen, damit tun Sie Ihrem Welpen eine Reihe von Gefallen. Ihr Deutscher Schäferhund-Welpe wird sich nach dem Essen nicht nur zufriedener fühlen, sondern er ist auch in Bezug auf die Gewichtskontrolle auf dem richtigen Weg. Einige neue Besitzer von Deutschen Schäferhund-Welpen werden von dem Konzept der „kostenlosen Fütterung“ in Versuchung geführt. Bei dieser Fütterungspraxis lässt ein Besitzer seinem Welpen jederzeit eine große Portion Futter zur Verfügung, aber es gibt ein paar beunruhigende Bedenken, die diese Praxis begleiten. Ein Welpe, der nicht frisst, ist beispielsweise ein häufiges Anzeichen für einige Welpenkrankheiten. Wenn Sie also kostenlos füttern, können Sie nicht so leicht erkennen, wann Ihr Welpe anfängt, weniger zu fressen. Wir empfehlen den Besitzern, sich an den Zeitplan von dreimal täglich oder an einen Zeitplan zu halten, den Ihr Tierarzt bereitgestellt hat, im Gegensatz zur kostenlosen Fütterung.

Ein idealer Fütterungsplan für einen Deutschen Schäferhund wäre:

  • Frühstück zwischen 6-7 Uhr
  • Mittags Mittagessen
  • Und Abendessen zwischen 17-18 Uhr

Die meisten Tierärzte empfehlen außerdem, ab einem Alter von etwa 12 Wochen auf zwei Mahlzeiten pro Tag umzusteigen. Aber jeder Deutsche Schäferhund ist anders. Sie sollten immer sicherstellen, dass Sie Ihren Tierarzt konsultieren, bevor Sie Änderungen an der Ernährung oder dem Fütterungsplan Ihres Welpen vornehmen.

Einige Besitzer finden, dass ihr Deutscher Schäferhund zur Fütterungszeit zu aufgeregt ist und sein Futter einatmet. Wenn Ihr Welpe zu aufgeregt ist und sein Futter schnell frisst, kann er unter einigen beängstigenden Nebenwirkungen wie Würgen oder Würgen leiden. Eine einfache Lösung für dieses Problem ist die Verwendung eines langsamen Wendelförderers. Diese Schalen haben Hindernisse in ihrem Design, die begrenzen, wie viel Futter Ihr Deutscher Schäferhund-Welpe auf einmal essen kann.

Weiterlesen:  Holen Sie sich das beste Hundegeschirr für den Körpertyp Ihres Hundes | Pet Yolo

Welpenfutter

Warum können Sie Ihren Welpen nicht einfach mit Formelnahrung für Erwachsene füttern? Nun, genau wie Babynahrung für Menschen wurde Welpennahrung speziell entwickelt, um die spezifischen Bedürfnisse eines Welpen zu unterstützen. Obwohl Welpen starke Milchzähne haben, bekommen sie Knusper- oder Nassfutter und kein Erbsen- und Karottenpüree. Welpenfutter hat tatsächlich den doppelten täglichen Nährstoffbedarf von Erwachsenenfutter. Diese Formel hilft Ihrem Welpen bei der Entwicklung seiner Knochen, Muskeln, Gelenke, inneren Organe und seines Immunsystems. Das ist eine Menge Arbeit! Ein ideales Welpenfutter enthält mindestens 30 % Protein sowie Vitamine, Mineralstoffe und einen hohen Fettgehalt.

Deutsche Schäferhunde sind anfällig für Hüftdysplasie, wie die meisten Hunde großer Rassen. Daher hilft es Ihrem Welpen auf lange Sicht, ein Futter mit einem hohen Proteinanteil zu finden. Einige Unternehmen stellen jetzt Welpenformeln für große Rassen unter Berücksichtigung dieser Bedürfnisse her.

Apropos Formeln für große Rassen: Wenn es an der Zeit ist, Ihren Deutschen Schäferhund-Welpen von Welpenfutter auf eine Formel für Erwachsene umzustellen, müssen Sie dies langsam tun. Genau wie bei der Einführung eines neuen Welpenfutters. Und denken Sie daran, dass Sie es beim ersten Versuch möglicherweise nicht richtig hinbekommen. Vielleicht möchten Sie zuerst die kleineren Tüten Ihrer neuen Lebensmittel kaufen, damit Sie nicht mit verschwendetem Produkt enden. Wenn Sie sich für eine größere Tasche entscheiden und Ihr Hund sie nicht mag, können Sie sie in einigen Geschäften zurückgeben, oder Sie können sie jederzeit an Ihr örtliches Tierheim spenden.

Der beste Weg, um das richtige Welpenfutter für Ihren Welpen zu finden, ist, mit Ihrem Tierarzt zu sprechen. Sie können eine fundierte Meinung darüber abgeben, welches Hundefutter für Ihren Deutschen Schäferhundwelpen am besten geeignet ist.

Weiterlesen:  Probieren Sie diese Hausmittel gegen den Mundgeruch Ihres Hundes aus

Überblick über das Rasseprofil des Deutschen Schäferhundes

Hier ist ein kurzes Rasseprofil des Deutschen Schäferhundes, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern. Ausführlichere Informationen wie ideale Impfpläne oder Töpfchentrainingstipps finden Sie in unserem Online-Archiv mit über 10.000 tierärztlich zugelassenen Artikeln.

Geschichte:

Vor dem späten 19. Jahrhundert wurden Hütehunde zufällig gezüchtet, und nur diejenigen, die gut funktionierten, wurden ausgewählt. Als sich das 20. Jahrhundert näherte, wurde in Deutschland ein strenges Zuchtprogramm durchgeführt, um den heutigen zufällig gezüchteten Schäferhund zu einem einheitlicheren Hütehund mit Vielseitigkeit und Intelligenz zu entwickeln. So begann der Deutsche Schäferhund.

Aussehen und Größe:

Der Deutsche Schäferhund ist mittelgroß bis groß mit aufgerichteten spitzen Ohren, einem langen Körper und einem wetterfesten Fell. Ein dicker, steifer Außenmantel, der von einem weicheren Innenmantel bedeckt ist, macht den Deutschen Schäferhund leicht in der Lage, extremen Klimazonen zu widerstehen.

Persönlichkeit:

Der Deutsche Schäferhund ist sehr intelligent, leicht zu erziehen, kraftvoll und elegant. Obwohl sie nicht übermäßig liebevoll sind, sind Hirten loyal und treu.

Ausbildung:

Die Ausbildung sollte früh im Leben beginnen. Untrainierte Hirten neigen dazu, schwer zu handhaben und zu kontrollieren. Da Hirten intelligent und lernbegierig sind, können sie für eine Vielzahl von Aufgaben und eine Vielzahl von Jobs ausgebildet werden.

Weitere Einzelheiten zu dieser Rasse, einschließlich Informationen zu häuslichen und familiären Beziehungen, besonderer Pflege und häufigen Krankheiten und Störungen, finden Sie in unserem Rasseprofil Deutscher Schäferhund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert