Katzentoilette: abgedeckt oder offen? | Adoptiere eine Katze | Pet Yolo

2017 11 CatLitterbox Tray VS Box 655x368 ES 1

Sind alle Sandboxen gleich? Die Antwort ist nein. Bei der Suche nach einer Katzentoilette für Ihre Katze sollten Sie nicht nur zwischen den verschiedenen verfügbaren Größen und Farben wählen, sondern sich auch für eine überdachte oder offene Katzentoilette entscheiden. Mal sehen, welche Vor- und Nachteile jeder von ihnen hat.

Platzbedarf für die Katzentoilette

Abgedeckte Katzentoiletten sind viel höher als offene Katzentoiletten. Die Höhe der Tabletts mit Deckel kann etwa 50 cm erreichen, die der offenen etwa 20 bis 30 cm. Diese Tatsache hat natürlich keinen Einfluss auf den Platz, den eine Katze braucht, um sich zu erleichtern. Diese Funktion macht jedoch offene Katzentoiletten zu einer flexibleren Option bei der Suche nach dem richtigen Ort für die Fellpflege.

Allerdings muss die Größe des Sandkastens an die Größe Ihres Kätzchens angepasst werden. Eine große Katze braucht mehr Platz zum Drehen, Hocken und Graben als eine kleine Katze. Gerade bei überdachten Sandkästen ist dieser Aspekt wichtig. In diesem Fall können der Schwanz und die Schnurrhaare der Katze nicht aus dem Tablett herausragen. Wenn Sie für Ihre Katze eine Toilette mit Deckel kaufen, achten Sie darauf, dass diese breit genug ist.

Aussehen

Egal, wie sehr Sie Ihre Katze lieben, schmutzige Streu ist nie angenehm für die Augen. Bedeckte Tabletts sind diskreter als solche ohne Deckel und verbergen Schmutz besser. Dies ist ein großer Vorteil für Toiletten, die sich in Sichtweite von Personen befinden. Bei Katzentoiletten ohne Deckel sieht man sofort, ob die Katze sie benutzt hat. Trotzdem kann dies Sie motivieren, das Katzenklo im Handumdrehen aufzuräumen!

Riecht die Katzentoilette sehr schlecht?

Katzen achten sehr auf ihre Hygiene, aber die Benutzung der Katzentoilette hinterlässt oft einen sehr schlechten Geruch. Abgedeckte Schalen halten unangenehme Gerüche aus dem Innenraum zurück und verhindern deren Ausbreitung in die Umgebung. Das ist zwar schön für Menschen, aber nicht unbedingt schön für Katzen.

Weiterlesen:  Bayerischer Gebirgshund | Pet Yolo-Magazin

Zudem hängt die Hygiene im Sandkasten vor allem vom verwendeten Sand und der Reinigungshäufigkeit ab. Es gibt eine Vielzahl von Produkten, die die Reinigung und Desinfektion des Tabletts erleichtern. Für die faulsten Besitzer gibt es auch selbstreinigende Katzentoiletten, deren Reinigung viel weniger Aufwand erfordert.

Katzenartiges Verhalten

Katzen erleichtern sich gerne privat und obwohl es für Menschen selbstverständlich erscheint, die Privatsphäre unserer Katze zu respektieren, sehen sie die Welt mit anderen Augen. Diese kleinen Katzen jagen gerne, obwohl sie in der Natur auch natürliche Beute für andere Tiere sind. Aus diesem Grund fühlen sich Katzen bei der Benutzung der Katzentoilette gerne sicher. Sie müssen das Gefühl haben, jeden Moment weglaufen zu können. Eine nicht abgedeckte Katzentoilette ermöglicht es Ihnen, die Umgebung nach potenziellen Feinden und Fluchtwegen zu scannen. Überdachte Sandkästen hingegen haben nur einen Ein- und Ausgang, also die einzige Fluchtmöglichkeit, und dieser kann leicht von möglichen Widersachern oder katzenartigen Begleitern blockiert werden. Nicht nur die ängstlichsten Katzen können sich in einem überdachten Tablett eingepfercht oder unsicher fühlen. Insofern ist aus Katzensicht eine Toilette ohne Deckel einer überdachten vorzuziehen.

Unabhängig davon, ob Sie sich für die eine oder andere Art von Katzentoilette entscheiden, denken Sie daran, dass die Katzentoilette mindestens ein- oder zweimal täglich gereinigt werden muss. In Häusern, in denen mehrere Katzen leben, empfiehlt es sich, mehrere Toiletten aufzustellen, damit kein Platz für Kämpfe und Revierkämpfe ist. Das Ideal wäre, die gleiche Anzahl an Katzentoiletten wie Katzen zu haben und für alle Fälle eine zusätzliche, obwohl Katzen, die miteinander auskommen, normalerweise kein Problem damit haben, eine Katzentoilette zu teilen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert