Protozoale Mikroorganismen des Gastrointestinaltraktes bei Ratten | Pet Yolo

6rat

Protozoeninfektion bei Ratten

Der Verdauungstrakt von Ratten beherbergt eine Vielzahl von Mikroorganismen, darunter Protozoen, einzellige Organismen, die eine wichtige und nützliche Rolle im Verdauungsgleichgewicht spielen. In einigen Fällen können Protozoen jedoch parasitär sein und dem Wirtstier Schaden zufügen.

Unter gesunden Bedingungen sind die nützlichen Mikroorganismen zahlenmäßig höher als die schädlichen Mikroorganismen. Aber wenn eine Ratte gestresst ist oder sich in einem erkrankten Zustand mit geschwächter Immunität befindet, kippt das Gleichgewicht zwischen den nützlichen und schädlichen Protozoen zugunsten der schädlichen, was Darminfektionen ermöglichen kann. Es gibt auch einige Arten schädlicher Protozoen, die durch verschiedene Quellen auf Ratten übertragen werden können, insbesondere infizierter Kot, und die auch zu Darminfektionen führen können.

Eine Protozoeninfektion ist ein relativ häufiger Befund bei jungen Ratten.

Symptome und Typen

  • Schwäche und Lethargie
  • Appetitlosigkeit
  • Durchfall
  • Gewichtsverlust
  • Verlust der Körperkondition
  • Grober Haarmantel
  • Blutungen (die in schweren Fällen zum Tod führen können)

Ursachen

  • Stressige Bedingungen
  • Gesenkte Immunität – unausgeglichene Darmbakterien und -organismen
  • Kontaminierter Kot – fäkal-oraler Weg

Diagnose

Ihr Tierarzt wird eine erste Diagnose stellen, indem er die Symptome der Ratte beobachtet. Er oder sie kann dann die Diagnose bestätigen, indem er den Kot unter einem Mikroskop auf das Vorhandensein von Protozoen untersucht.

Weiterlesen:  Der vollständige Leitfaden für Kaninchen | Pet Yolo

Behandlung

Protozoeninfektionen können im Allgemeinen mit Antiprotozoenmedikamenten und Breitbandantibiotika behandelt werden. Fortgeschrittene Infektionen können durch Durchfall zu Dehydrierung führen, was eine unterstützende Versorgung mit elektrolytausgeglichenen Flüssigkeiten erforderlich macht. Die vollständige Eliminierung infektiöser Protozoen ist in manchen Fällen sehr schwierig.

Leben und Management

Du musst deine Ratte beobachten, während sie sich erholt. Durchfall und damit einhergehende Dehydrierung können sehr schnell zu einem schweren körperlichen Zustand führen. Halten Sie Ihren Tierarzt über die Fortschritte Ihrer Ratte auf dem Laufenden und befolgen Sie den Rat Ihres Arztes, bis sich Ihre Ratte vollständig erholt hat.

Verhütung

Die Aufrechterhaltung einer sauberen Umgebung scheint der beste Weg zu sein, um das Auftreten dieses Zustands zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass das Einstreumaterial im Käfig Ihrer Ratte regelmäßig gewechselt wird und der Käfig stets sauber gehalten wird, um Infektionen durch Protozoen vorzubeugen und sie zu überwinden. Wichtig ist auch, Stress bei Ihrer Ratte vorzubeugen, indem Sie ausreichend Spiel- und Bewegungsmaterial zur Verfügung stellen. Auch eine Überbelegung kann eine Ratte stressen. Viel Platz für Bewegung und Privatsphäre zu lassen, ist wichtig für das geistige Wohlbefinden Ihrer Ratte.

Verweise

Beitragsbild: iStock.com/Argument

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert