Reisen mit Hunden im Flugzeug – Vorherige Vorbereitungen und notwendige Trage

fotolia 86729952

Gesund und sicher am Ziel ankommen!

Ein Umzug in die Ferne, ein Urlaub in einem anderen Land… manchmal kann man unserem besten Freund den Flug nicht ersparen. Das Reisen mit Hunden im Flugzeug bedeutet zwangsläufig Stress für das Tier und die Notwendigkeit, sich an einen neuen Ort und ein anderes Klima anzupassen. Wir dürfen die Risiken nicht übersehen, die dies mit sich bringen kann; Aber mit der richtigen Vorbereitung wird Ihr Hund auch die längsten Ausflüge meistern.

Was Sie wissen müssen, um mit Hunden im Flugzeug zu reisen

  • Einige Fluggesellschaften erlauben die Mitnahme von kleinen Hunden und Katzen bis 5 oder 6 kg in der Kabine. Informieren Sie sich vor dem Fliegen über die von Ihrer Fluggesellschaft geforderten Bedingungen bezüglich der Maße und Eigenschaften, die der zugelassene Beförderer erfüllen muss. In jedem Fall muss es wasserdicht sein und Auslaufen verhindern können. Körbe sind nicht erlaubt. Die beste Alternative – immer abhängig von den Vorgaben des Unternehmens – ist eine Plastiktragetasche oder eine Transporttasche. Dieses Zubehör darf jedoch die zulässigen Abmessungen für Handgepäck nicht überschreiten.
  • Tiere, die das zulässige Höchstgewicht überschreiten, müssen im Laderaum in einem akklimatisierten Raum transportiert werden; Für diese Fälle gibt es entsprechende Transportunternehmen. Dass Ihr Hund im Laderaum reist, hat auch seine Vorteile; Auch wenn Sie nicht bei ihm sein können, kann er in einem großen Transporter reisen, der mehr Platz und sogar die Möglichkeit bietet, einen kleinen Sandkasten aufzustellen.
  • Es gibt keine allgemeinen Regeln für das Reisen mit Hunden in Flugzeugen, die für alle Fluggesellschaften gelten. Einige akzeptieren in den heißen Monaten keine Tiere auf ihren Flügen; andere erlauben grundsätzlich keine Mitnahme in der Kabine oder erlauben nur eine bestimmte Anzahl von Haustieren pro Flug.
  • Es ist auch notwendig, die Bedingungen zu berücksichtigen, die im Bestimmungsland erforderlich sind, herauszufinden, ob Ihr Hund einen bestimmten Impfstoff oder ein ärztliches Attest benötigt.
  • Weiterlesen:  Katzen helfen uns, mit Stress umzugehen

    So bereiten Sie sich auf eine Flugreise mit Ihrem Hund vor

    Bei Pet Yolo haben Sie mehrere Anti-Stress-Produkte für Hunde, mit denen Sie Ihren pelzigen Freund vor oder während des Fluges beruhigen können. Wenn Sie mit Ihrer Katze reisen, ist Feliway Anti-Stress-Spray eine große Hilfe. Es gibt auch traditionelle Methoden wie zum Beispiel das Einlegen eines von Ihnen getragenen Hemdes in die Trage. Flugreisen sind für jedes Haustier stressig, und ein vertrautes Objekt oder ein vertrauter Geruch in der Nähe kann ihnen helfen, damit fertig zu werden.

    Wenn Sie die Vorschriften für das Reisen mit Hunden im Flugzeug einiger der am häufigsten frequentierten Fluggesellschaften kennenlernen möchten, können Sie sie hier einsehen:

  • Iberische Haustiere
  • fliegende Haustiere
  • Air Europa-Haustiere
  • Ryanair-Haustiere: Im Moment sind nur Blindenhunde erlaubt.

  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert