Wunden bei Ratten bekämpfen | Pet Yolo

fancy rat vet injuries 418338835

Schwanzbisswunden und bakterielle Sekundärinfektionen bei Ratten

Kampfwunden sind besonders häufig bei männlichen Ratten (obwohl sie bei Weibchen auftreten können), insbesondere während der Paarungszeit, wenn das dominante Männchen versucht, Herausforderungen anderer Männchen abzuwehren, um die Aufmerksamkeit des gewünschten Weibchens zu erlangen. Der Kampf führt unweigerlich zu Verletzungen an Haut und Schwanz.

Während Kampfwunden nicht oft als ernsthaftes Problem angesehen werden, können unbeaufsichtigte Fälle zu ernsthaften und manchmal tödlichen Komplikationen aufgrund der Entwicklung von Gangrän und/oder sekundären bakteriellen Infektionen führen.

Symptome und Typen

  • Sichtbare Verletzungen an Gesicht, Rücken, Genitalbereich und Schwanz
  • Fleckiger Haarausfall und/oder Hautschorf
  • Grünliches/schwarzes Hautgewebe und Hautablösung (Gangrän)
  • Gewichtsverlust

Ursachen

Kämpfe zwischen männlichen Ratten sind ein typisches Verhalten während der Paarungszeit, da die Männchen um die Vorherrschaft in der Gruppe und um die Kontrolle über den Zugang zu den weiblichen Ratten kämpfen. Wenn offene Wunden und Abszesse nicht richtig behandelt werden, können sie anfällig für das Eindringen von Bakterien werden, was zu sekundären bakteriellen Infektionen führt und die Ratte anfällig für weitere Komplikationen macht.

Diagnose

Sie müssen eine gründliche Anamnese über die Gesundheit Ihrer Ratte, das Auftreten von Symptomen und mögliche Vorfälle geben, die zu diesem Zustand geführt haben könnten. Eine gründliche körperliche Untersuchung zeigt Wunden am Körper der Ratte.

Weiterlesen:  Bakterielle Erkrankung des Fußes - Bumblefoot bei Meerschweinchen | Pet Yolo

Behandlung

Die Kampfwunden Ihrer Ratte können behandelt werden, indem Sie sie mit einer Desinfektionslösung reinigen, die Abszesse entleeren und geeignete antibiotische Salben auftragen. Ihr Tierarzt wird die geeigneten Behandlungen, Medikamente und Behandlungsmethoden besprechen, damit Sie sich zu Hause um Ihre Ratten kümmern können.

Leben und Management

Wenn deine männlichen Ratten um die Vorherrschaft kämpfen, musst du Schritte unternehmen, um die häufig kämpfenden Ratten zu trennen. Befolgen Sie die von Ihrem Tierarzt verschriebene topische (äußere) Behandlung, bis die Wunden verheilt sind. Halte den Käfig deiner Ratte trocken und sauber. Eine feuchte Umgebung kann das Wachstum von Bakterien fördern und verhindern, dass die Haut ausreichend austrocknet, um zu heilen. Das Trockenhalten der Wunden ist auch ein wichtiger Schritt, um die Ausbreitung schädlicher Bakterien über die Haut Ihrer Ratte zu verhindern.

Versuchen Sie für das Verhaltensmanagement, die Aufmerksamkeit Ihrer Ratte abzulenken, wenn sie unter Schwanzbeißen leidet, und fragen Sie Ihren Tierarzt nach den verschiedenen Schritten, die unternommen werden können, um das Schwanzbeißen bei Ihren Ratten zu überwinden.

Verhütung

Eine der möglichen Lösungen, um aggressives Dominanzverhalten bei Ihren Ratten zu verhindern, besteht darin, Ratten verschiedener Altersgruppen nicht im selben Käfig zu halten. Vermeiden Sie es auch, Ratten unterzubringen, die eine Tendenz zeigen, mit anderen Ratten zu kämpfen. Spielzeug und andere Spielaktivitäten können auch verwendet werden, um die Aufmerksamkeit der Ratte abzulenken, was sie auch davon abhalten kann, sich in den Schwanz zu beißen oder sich aggressiv zu verhalten.

Weiterlesen:  Luxation und Lähmung bei Kaninchen | Pet Yolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert