Der Podenco von Ibiza: Charakter, Bildung, Gesundheit, Preis | Hunderasse

podenco ibicenco 093932 650 400

Mit seinem drahtigen Körper und dem langen, schmalen Kopf ähnelt er dem Windhund. Nur dass der Podenco von Ibiza nicht in diese Kategorie eingeordnet wird. Dieser besonders gutmütig geborene Läufer ist nur für sportliche Meister gemacht.

Eigenschaften des Podenco von Ibiza

Der ibizenkische Podenco, auch Podenco ibicenco genannt, ist ein Hund vom primitiven Typ, obwohl sein Aussehen zweifellos an einen Windhund erinnert. Mit einer mittleren Höhe ist es sowohl groß als auch mit einem mittleren Körper ausgestattet. Die Rasse misst zwischen 57 und 63 cm, wenn es sich um eine Hündin handelt, und zwischen 60 und 70 cm, wenn es sich um einen Rüden handelt, bei einem Gewicht zwischen 19 und 22 kg, je nach Geschlecht. Der ibizenkische Podenco ist an seinem langen, schmalen Kopf mit langem, abgeflachtem Schädel, einem leicht betonten Stopp und einer schmalen Stirn zu erkennen. Klein, die Augen sind schräg und bernsteinfarben. Die Ohren hingegen sind mittelgroß, sehr gerade und haben eine Rautenform. Der ibizenkische Podenco hat ein kurzes, hartes und widerstandsfähiges Fell. Es gibt eine andere drahthaarige Sorte, die üppig und rau ist. Das Fell muss einfarbig weiß oder rot sein oder sich aus einer Kombination von weiß und rot ergeben. Nur fawn kann vom Standard akzeptiert werden. Andere Farben sind verboten.

Geschichte der ibizenkischen Podenco-Rasse

Der Podenco von Ibiza stammt nicht nur aus der gleichnamigen Stadt. Er wäre auch von den Inseln Mallorca, Formentera und Menorca. Wenn wir ihre Geschichte von Anfang an verfolgen würden, wäre diese Rasse sehr alt, da sie bereits auf Museumsstücken vertreten war und auf den Gräbern von Pharaonen gefunden wurde. Es wird gesagt, dass der ibizenkische Podenco von einem altägyptischen Windhund namens Tesem oder Cheops Greyhound stammt. Er wäre durch die Karthager, die Phönizier sowie die Römer auf der Insel Ibiza gelandet. Damals wurde es dem Adel als Geschenk angeboten, da es sich um ein kostbares Tier handelte. Obwohl er erfolgreich war, bleibt der ibizenkische Podenco selten.

Weiterlesen:  Mastiff von Mallorca (Ca de Bou): Charakter, Bildung, Gesundheit, Preis | Hunderasse

Notwendige Lebensbedingungen und Verhalten des ibizenkischen Podenco

Als Jagdhund ist der ibizenkische Podenco dynamisch, schnell und agil. Der geborene Läufer hat keine Probleme, Niederwild zu fangen. Zuhause wird er immer ruhiger. Einer der größten Vorzüge dieser Rasse ist ihre Anpassungsfähigkeit. Er kann durchaus in einer Wohnung leben, vorausgesetzt, er kann regelmäßig Sport treiben. Gegenüber seiner Familie ist er geduldig, liebevoll und ausgeglichen. Da er fügsam ist, wird seine Ausbildung erleichtert. Es ist ein verspieltes Tier, das sich mit Kindern versteht, vorausgesetzt, sie wissen, wie man es respektiert. Er ist auch schlau und ein bisschen unabhängig.

Ernährung und Hauptgesundheitsprobleme des ibizenkischen Podenco

Der ibizenkische Podenco entwickelt keine besondere Pathologie. Da er im Durchschnitt bis zu 11 Jahre alt werden kann, braucht er lediglich eine ausgewogene Ernährung und angemessene Pflege, um seine Langlebigkeit und Gesundheit zu gewährleisten. Beachten Sie, dass einige Probanden echte Vielfraße sind, daher ist eine strenge Überwachung der Ernährung wichtig, um Fettleibigkeit zu vermeiden.

Preis für einen Hund oder Welpen der Rasse Podenco d’Ibiza

  • Ibiza Podenco Preis Rüde: nc
  • Ibiza Podenco Preis weiblich: nc

Bildrechte: Lydie Heritier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert