Wie erfahren Sie das Geschlecht Ihrer Landschildkröte?

sexe tortue 100143 1200 738

Wie erfahren Sie das Geschlecht Ihrer Landschildkröte?

Die Landschildkröte hat keine äußeren Genitalien. Bestimmen Sie Ihr Geschlecht ist daher schwierig. Es gibt jedoch einige subtile Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Sie zu kennen hilft beim Sexing, also zu wissen, ob man es mit einem Herrn oder einer Dame zu tun hat! Dies ist jedoch nicht immer einfach, da sich bestimmte Arten erst im Alter von etwa 5 oder sogar 8 Jahren unterscheiden lassen.

Entdecken Sie die wichtigsten Hinweise für Bestimmen Sie das Geschlecht einer Landschildkrötewerden Sie bei Gesprächen rund um dieses erstaunliche Reptil fast als Experte durchgehen können!

Messen Sie die Temperatur während der Inkubation

In den meisten Fällen hat die Temperatur einen Einfluss auf das Geschlecht des Reptils. Die perfekte Bruthitze für Babyschildkröten ist zwischen 28 und 32°C. Aber eine Feinheit beeinflusst ihre Zukunft: Männchen entwickeln sich bei etwa 28 °C stärker, während Weibchen wärmer sein müssen, um zu gedeihen: 32 °C. Seien Sie also beim Ausbrüten von Eiern vorsichtig, da dies Auswirkungen auf das Geschlecht zukünftiger Schildkröten hat. Wenn sie in freier Wildbahn geboren werden, ist das Ergebnis schwieriger zu kontrollieren, da das Weibchen Löcher dort gräbt, wo es ihrer Meinung nach für ihre Jungen am besten geeignet ist.

Wussten Sie ? Der Begriff zur Beschreibung einer Babyschildkröte ist… die Wendung! Dieses Wort wird jedoch häufiger für Meeresschildkröten als für Landschildkröten verwendet.

Schauen Sie sich die Muschel genau an, sie spricht zu Ihnen!

Die Form und Größe der Schale sind wichtige Hinweise zur Bestimmung des Geschlechts einer Schildkröte. Es ist daher notwendig, bis zum Erwachsenenalter zu warten, bis es seine endgültige Größe erreicht. Beim Männchen ist der Panzer oft etwas kürzer als beim Weibchen. Wenn Sie ein Weibchen haben, dessen Wachstum noch nicht abgeschlossen ist, besteht die Gefahr, dass Sie es mit einem Männchen verwechseln. Wir müssen daher einige Jahre warten, bis wir uns auf dieses Kriterium verlassen können. Darüber hinaus gibt es von dieser Allgemeingültigkeit Ausnahmen. Sie sollten sich daher nicht nur auf die Größe der Schale verlassen, sondern diese als einen der Indizes betrachten, zu dem Sie die anderen addieren, um eine genauere Vorstellung zu erhalten.

Schalenfarbe und -muster sind oft kein Hinweis auf das Geschlecht. Für bestimmte Arten gibt es jedoch einige Ausnahmen. Im Haus von die bemalte Schildkröte
(Chrysemys picta) beispielsweise hat das Männchen einen blauen Bauch, was beim Weibchen nicht der Fall ist. Im Haus von die Terrapene (oder Dosenschildkröten), es ist die Farbe ihrer Augen, die sie unterscheidet: Rot oder Orange für den Herrn und eher gelb oder braun für die Frau.

Entschlüsseln Sie das Verhalten, es ist aufschlussreich

Das Männchen zeigt Verhalten territorialerDaher kann er anderen Rüden gegenüber aggressiver sein. Darüber hinaus zeigt es während der Paarungszeit eine Balzshow mit schnellen und wiederholten Kopfbewegungen, um seine Vitalität zu demonstrieren. Es kann auch „Shell Snaps“ machen: it erzeugt Geräusche und Vibrationen indem es seinen Panzer gegen den des Weibchens oder gegen harte Gegenstände stößt oder reibt. Bei bestimmten Arten kommt es vor, dass sie den Hals oder die Beine der Schildkrötendame beißt. Manchmal nimmt er sogar an Verfolgungsjagden teil (im Tempo einer Schildkröte!).

Was Weibchen auf der Verhaltensebene, insbesondere während der Eiablage, charakterisiert, ist diese Neigung dazu Löcher graben, um Nester zu bauen und dann die Eier hineinlegen. Im Allgemeinen sind es mehr gesellig und ruhig.

Untersuchen Sie den Brustpanzer, es ist ein Detail, das zählt!

Der Panzer besteht aus 2 Teilen: einem Rückenbereich, Rücken oder Schale genannt, konvex und einem ventraler Bereich, das Plastron. Die beiden Teile sind durch eine knöcherne Brücke verbunden. Der Brustpanzer ist Beim Weibchen ist es flach, beim Männchen ist es konkav. Dies ist sehr nützlich, wenn er das Weibchen während der Fortpflanzung überlappt. Die Krümmung seines Plastrons liegt gut am Rücken des Weibchens an.

Wenn Sie also einen Spezialisten sehen, der unter die Schildkröte schaut, dann nicht, um nach den Geschlechtsorganen zu suchen, sondern um das Plastron zu beobachten! Dies ist bei Schildkröten einfacher, die bereits die Geschlechtsreife erreicht haben und ausgewachsen sind.

Beachten Sie jedoch, dass die Landschildkröte viele Arten umfasst. Bei einigen ist der Unterschied weniger sichtbar als bei anderen.

Scannen Sie die Warteschlange, Sie erhalten wertvolle Informationen

Um den Schwanz zu betrachten, lassen Sie die Schildkröte auf ihren Beinen laufen und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf den Rücken. Wenn Sie sich in der Gegenwart eines Mannes befinden, werden Sie Folgendes bemerken: kleine V-förmige Kerbe gegen Ende der Schale.

Beachten Sie auch, was aufgerufen wird die Jauchegrube : Es handelt sich um eine Öffnung unter dem Schwanz der meisten Reptilien, Vögel und Amphibien. Es ist vielseitig einsetzbar, da es von den Harn-, Genital- und Darmtrakten durchquert wird: Es wird daher zum Urinieren, Stuhlgang, zur Fortpflanzung und zur Eiablage verwendet. Er ist Bei Frauen runder und näher am Körperam Schwanzansatz. Bei Männern ist dieser Raum länger und liegt eher am Ende des Schwanzes.

Außerdem ist der Schwanz von Mr. Turtle länger und dicker als der von Mrs. Turtle. Wofür ? Denn dort sind die Genitalien versteckt! Bei Männchen ist daher etwas mehr Platz erforderlich. Bei der Paarung wird der Schwanz des Männchens in die kleine V-förmige Kerbe gelegt, was ein Quetschen durch den Panzer verhindert und den Koitus erleichtert.

Ein Blick auf die Krallen kann Ihnen helfen!

Herrschildkröten haben im Allgemeinen längere Krallen mit dem er während der Balz die Hinterbeine der Dame fängt. Seine Krallen sind auch Waffen zum Kämpfen und zur Verteidigung seines Territoriums.

Darüber hinaus helfen die Krallenfüße den Männchen, sich während der Paarung festzuhalten. Dies ist sehr wichtig, um stabil zu bleiben, wenn Sie auf das kuppelförmige Weibchen klettern müssen! Darüber hinaus sind bei letzteren die Krallen kürzer und weniger scharf, da dies dem Bedürfnis entspricht, bei der Eiablage Nester zu graben.

Vereinbaren Sie einen Termin mit dem Tierarzt, um Ihre Zweifel zu bestätigen

Wenn Sie die Temperaturen während der Inkubation nicht kennen, sind die visuellen Unterschiede selbst für einen Experten schwer zu erkennen. Dies ist umso schwieriger, als unter den genannten Indizes bestimmte Landschildkrötenarten Ausnahmen bilden. Der beste Weg, um wirklich sicher zu sein, welches Geschlecht Ihre Schildkröte hat, ist, sie zu einem Tierarzt zu bringen. speziell auf Reptilien geschult. Er wird daher verschiedene Untersuchungen durchführen:

  • Röntgenstrahlen ;
  • DNA-Test : in Frankreich immer noch selten und in angelsächsischen Ländern häufiger; es handelt sich um eine ziemlich teure Praxis, bei der die Probe an ein spezialisiertes Labor geschickt werden muss;
  • Endoskopie : Dies ist eine ziemlich invasive Methode, da sie darin besteht, eine Minikamera am Ende eines flexiblen Schlauchs in den Körper des Tieres einzuführen.

Es ist daher nicht immer einfach, Mr. Turtle von Mrs. Turtle zu unterscheiden. Bei einem Erwachsenen können wir durch Beobachtung des Panzers, des Verhaltens, des Plastrons, des Schwanzes oder der Krallen mit Hinweisen zufrieden sein, aber um wirklich sicher zu sein, ist es notwendig, einen Tierarzt zu konsultieren, der über die notwendige Ausrüstung zur Überprüfung verfügt.

Von Emma Ménébrode – Veröffentlicht am 16.06.2024 Tortue

Author

  • Pet Yolo

    Wir bringen Ihnen die neuesten Nachrichten und Tipps zur Pflege Ihrer Haustiere, einschließlich Ratschläge, wie Sie sie gesund und glücklich halten können.

    Alle Beiträge ansehen
Weiterlesen:  Nuttalls Ziegenmelker, der einzige Vogel, der Winterschlaf halten kann!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert