Wie heißt die Katze in Hocus Pocus? (ZWEI Antworten!)

featured cat in hocus pocus

Tauchen Sie ein in die magische Welt des Kultklassikers „Hocus Pocus“, wo drei exzentrische Hexenschwestern in der modernen Welt ihr Unwesen treiben. Doch hinter ihren schelmischen Zaubersprüchen verbirgt sich eine Figur, die die Herzen der Zuschauer erobert hat – die mysteriöse Katze des Films. Aber wie lautet der Name dieses charmanten Vierbeiners? Überraschenderweise gibt es zwei Antworten, die beide eine faszinierende Facette der Geschichte enthüllen. Entdecken Sie die Geheimnisse hinter diesen Namen und den Zauber, den sie in der Erzählung verbergen.

Die Katze drin Hokuspokus ist unter Fans des klassischen Halloween-Films zu einer beliebten Figur geworden. Die schwarze Katze spielt eine entscheidende Rolle in der Handlung, da sie den Hauptfiguren hilft, die bösen Sanderson-Schwestern zu besiegen. Lassen Sie uns den Namen der Katze lernen Hokuspokus–sowie die Katze drin Hokuspokus 2! (Und könnte die Katze einen Hinweis auf die Möglichkeit geben? Hokuspokus 3? Schauen Sie sich die Post-Credit-Szene an und entscheiden Sie selbst.)

Die Katze drin Hokuspokus

Die Katze drin Hokuspokus ist ein schwarzer Hauskurzhaar namens Thackery Binx. Auch Thackerys persönliche Geschichte ist ein wichtiges Element des Films. Er war ursprünglich ein menschlicher Junge, der Zeuge der Entführung seiner Schwester Emily durch die Sanderson-Schwestern wurde.

Thackery versuchte, seine Schwester zu retten, wurde jedoch von den Schwestern gefangen und in eine Katze verwandelt. Sein Wunsch nach Rache an den Schwestern bestimmt viele seiner Handlungen im Film.

Thackery Binx wird zunächst von den Hauptfiguren Max, Dani und Allison getroffen, als sie versehentlich die Sanderson-Schwestern aus ihrer 300-jährigen Gefangenschaft befreien.

Weiterlesen:  Über 200 Katzen-Pokémon-Namen für Ihre katzenartige beste Freundin

Thackery erklärt dem Trio die Geschichte der Sanderson-Schwestern und ihr Streben nach ewiger Jugend und hilft ihnen, die Gefahren der Halloween-Nacht in Salem zu meistern. (Ja, Thackery spricht!)

Es besteht kein Zweifel, dass die Figur des Thackery Binx dabei geholfen hat Hokuspokus Seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1993 hat sich der Film im Laufe der Jahre zu einem Kultklassiker entwickelt. Die Popularität des Films hat mit der Zeit immer weiter zugenommen und er ist zu einem festen Bestandteil von Halloween-Filmmarathons geworden.

Wie heißt die Katze in Hokuspokus 2?

Die Katze drin Hokuspokus 2 ist eine schwarze Katze namens Cobweb, die einem neuen Charakter namens Gilbert gehört. Cobweb lebt in Gilberts Olde Salem Magic Shoppe, im ehemaligen Haus der Sanderson-Schwestern.

Im Gegensatz zu Thackery Binx spricht Cobweb nicht (aber wir alle wissen, dass Katzen Bände sprechen, ohne jemals ein Wort zu sagen).

Wird es einen Hocus Pocus 3 geben?

Cobweb war Teil von Hokuspokus 2 bis zum Abspann – und er hätte möglicherweise einen Hinweis auf die Möglichkeit einer Zukunft hinterlassen Hokuspokus 3. Was denken Sie?

Weitere Beiträge, die Ihnen gefallen könnten

Disney-Katzennamen und ihre Bedeutung

Welche Katzennamen gibt es in Harry Potter?

99 Katzennamen aus Horrorfilmen

In der Zusammenfassung lässt sich sagen, dass die Katze in Hocus Pocus zwei verschiedene Namen trägt – in ihrer menschlichen Form ist sie als Thackery Binx bekannt, wohingegen sie in ihrer verzauberten Katzenform oft einfach als Binx bezeichnet wird. Dieses Detail unterstreicht die Doppelnatur seiner Existenz und prägt die Erinnerungen der Fans an diesen ikonischen Charakter aus einem klassischen Halloween-Film.

Weiterlesen:  Die 70 beliebtesten weißen Katzennamen von 2023

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert