Kann Ihr Hund eine Katzentoilette benutzen?

defaultImg

Wenn Sie mit einem Hund zusammenleben, hegen Sie vielleicht manchmal einen kleinen Groll gegenüber Ihren katzenbesitzenden Freunden, deren gesamte Pflichten im Zusammenhang mit dem Badezimmer darauf beschränkt sind, jeden Tag ein oder zwei Katzentoiletten zu schöpfen. Im Gegensatz zu ihnen müssen Sie Schneestürmen, Tornados, Blitzen und Hagel oder Schlimmerem trotzen – und an Ihrem freien Tag früh aufwachen – um mit Ihrem Hund auf seinem Lieblingsgrasfleck spazieren zu gehen.

Obwohl wir natürlich davon ausgehen, dass Hunde trainiert werden sollten, sich im Freien zu erleichtern, gibt es mehrere Umstände, unter denen eine Hundetoilette sowohl bequem als auch menschlich sein kann.

Kann Ihr Hund also lernen, eine Katzentoilette zu benutzen? Vielleicht so. Eine Katzentoilette in Hundegröße hat es sogar auf den Haustiermarkt geschafft, also glaubt jemand, dass es möglich ist.

Die Vorteile des Wurftrainings

Tierverhaltensforscher wissen seit langem, dass Katzentoiletten – oder einfach Zeitungen – für manche Hunde mit einigem Nutzen eingesetzt werden können. In unserer Haustierkultur gehen wir jedoch automatisch davon aus, dass Welpen lernen müssen, sich im Freien zu erledigen. Bis sie es tun, stellen wir ihnen Zeitungen oder ein anderes Substrat für Innenstreu zur Verfügung, damit sie bequemer und leichter zu reinigen sind. Aber warum geben wir uns so viel Mühe, unsere Hunde dazu zu ermutigen, an einen Ort im Freien zu gehen? Schließlich können Hunde darauf trainiert werden, eine Innentoilette so zu benutzen, wie wir es tun. Denk darüber nach.

Auch wenn Ihr Hund aufgrund von Arthrose oder Alter Schwierigkeiten hat, eine Strecke zu gehen, oder wenn er an einem medizinischen Problem wie Diabetes mellitus leidet, das zu vermehrtem Wasserlassen führt, ist eine Katzentoilette sicherlich eine humane Alternative zu langen Wanderungen Entfernungen zu einem Ort im Freien, möglicherweise nach unangenehmem Warten auf eine Eskorte. Eine Katzentoilette kann auch jedem Hund, dessen menschlicher Begleiter viele Stunden arbeitet, Erleichterung verschaffen.

Weiterlesen:  Tipps zur Auswahl einer guten Hundebox

Bringen Sie Ihrem Hund bei, eine Katzentoilette zu benutzen

Wie könnte Ihr klassisch stubenrein ausgebildeter Hund lernen, eine Katzentoilette zu benutzen? Betrachten Sie zunächst die Oberfläche, auf der Ihr Hund im Freien am häufigsten uriniert oder seinen Kot absetzt. Wenn sie Gras oder Asphalt mag, wäre es am besten, eine ähnliche Oberfläche zu verwenden. Einstreu auf Tonbasis kann ein vernünftiger Ersatz für Asphalt oder Kies sein, aber Sie müssen Ihrem hoforientierten Hund möglicherweise – zumindest anfänglich – buchstäblich eine grasbewachsene Innenfläche zur Verfügung stellen.

Berücksichtigen Sie, wie bei Welpen, die Zeiten, zu denen Ihr Hund am wahrscheinlichsten urinieren oder Stuhlgang hat; beim ersten Aufwachen am Morgen; wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen; vielleicht bald nach dem Essen. Bringen Sie sie zu diesen Zeiten zum Katzenklo und ermutigen Sie sie, es zu benutzen.

Wenn Ihr Hund zufällig im Haus, aber an einem ungeeigneten Ort (während Sie zu Hause sind) ausscheidet, klatschen Sie in die Hände, um ihn zu unterbrechen, und bringen Sie ihn sofort schnell an den gewünschten Ort. Natürlich sollte jede Eliminierung in der Pfanne begeistert gelobt und anderweitig belohnt werden, sobald sie passiert. Es kann auch hilfreich sein, auch nur geringes Interesse und Schnüffeln in der Nähe der neuen „Toilette“ zu belohnen.

Lernen ist nicht garantiert

Welche Hunde lernen am erfolgreichsten, eine Hundetoilette zu benutzen? Obwohl einige erwachsene Hunde sicherlich umtrainiert werden können, ist es am einfachsten, einem Jugendlichen diese Gewohnheit beizubringen.

Erwachsene lernen am schnellsten, wenn sie anfangs gelegentlich „Unfälle“ im Haus haben, weil diese Unfälle auf einen anderen Ort umorientiert werden können; solche Gelegenheiten ergeben sich oft bei älteren Hunden. Wenn Ihr erwachsener Hund jedoch zuverlässig stubenrein ist, kann es schwierig sein, ihn davon zu überzeugen, wieder ins Haus zu gehen – in diesem Fall sollten Sie Regenmantel und Galoschen griffbereit halten.

Weiterlesen:  So verhindern Sie, dass Ihr Hund bettelt | Pet Yolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert